Logo
Aktuell Polizeimeldung

72-jährige Frau verliert am Steuer die Kontrolle: 30000 Euro Schaden

Das Blaulicht eines Streifenwagens
Das Blaulicht eines Streifenwagens leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv
Das Blaulicht eines Streifenwagens leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv

TÜBINGEN. Ein schadensträchtiger Verkehrsunfall hat sich am Samstagmittag, gegen 12.35 Uhr, in der Stöcklestraße ereignet. Eine 72-jährige Frau befuhr mit ihrem Mitsubishi die Stöcklestraße bergabwärts und streifte aus bislang unbekannter Ursache zunächst zwei am rechten Fahrbahnrand ordnungsgemäß parkende Pkw. Im weiteren Verlauf verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, prallte gegen einen Zierstein und anschließend noch gegen einen parkenden Audi, bevor sie schlussendlich zum Stehen kam. Die 72-Jährige sowie eine Mitfahrerin blieben glücklicherweise unverletzt. Der entstandene Schaden wird insgesamt auf etwa 30000 Euro geschätzt. (pol)