Logo
Aktuell Polizeimeldung

22-jährige Pkw-Fahrerin kollidiert mit Mofa bei Gomaringen

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

GOMARINGEN. Am Dienstagnachmittag ist es auf einem Beiweg der L 230 zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Mofa-Roller gekommen, teilt die Polizei mit. Gegen 16.40 Uhr befuhr eine 22-jährige Peugeot-Lenkerin die Landesstraße nach Gomaringen und bog nach rechts auf einen Beiweg ab, um in Richtung eines Pferdehofs weiterzufahren. Dabei übersah sie einen dort fahrenden 67-Jährigen auf seinem Roller. Nach der Kollision mit der Pkw-Front stürzte der Mann zu Boden und verletzte sich. Er wurde vom Rettungsdienst zur Untersuchung und Behandlung in eine Klinik gebracht. Der Blechschaden beläuft sich auf schätzungsweise 2.000 Euro. (pol)