Logo
Aktuell Polizeimeldung

15-Jähriger prallt mit Motorroller gegen Fahrzeug in Mössingen

Polizei Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

MÖSSINGEN. Leichte Verletzungen hat ein jugendlicher Motorroller-Lenker und seine Sozia bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend erlitten. Der 15-Jährige befuhr gegen 18.30 Uhr mit seiner Aprilia die Albblickstraße bergab in Richtung Butzenbadstraße. Vermutlich aus Unachtsamkeit prallte er gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten VW Lupo. Durch die Kollision stürzten der Jugendliche und seine 19 Jahre alte Mitfahrerin auf die Straße und zogen sich leichte Verletzungen zu. Der Rettungsdienst kümmerte sich um die beiden Gestürzten. Der Schaden an den Fahrzeugen beträgt etwa 2.500 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Roller frisiert war und der 15-Jährige die dafür erforderliche Fahrerlaubnis nicht besitzt. (pol)