Reutlingen
Sommeraktion

GEA öffnet Türen: Ins Herzstück des Freibads

REUTLINGEN. Die allermeisten der GEA-Leser waren schon mal im Reutlinger Wellenfreibad Markwasen. Das Herzstück der Anlage hat aber wahrscheinlich...
lesen »
Prozess

Richter prangert »Zeugenkomplott« an

REUTLINGEN. Man hatte es am ersten Verhandlungstag ahnen können: Im Prozess gegen einen 29-jährigen Lackierer wegen brutaler Faustschläge gegen einen...
lesen »
 
Flüchtlinge

Platz für Flüchtlinge: »Das ist keine Wohlfühldebatte«

REUTLINGEN. Brisant das Thema, sachlich, ausgewogen, unaufgeregt die Diskussion im Gemeinderat am Dienstagabend: Die Flüchtlingsunterbringung, da...
lesen »
Sicherheit

Wachsame Nachbarn gegen Einbrecher wirksam

REUTLINGEN. Auf dem Informationsabend des CDU-Stadtverbands Reutlingen berichteten Kriminalrätin Martina Kaplan und Kriminalhauptkommissar Matthias...
lesen »
 
Dossier: Asylbewerber

Flüchtlinge in der Region

Wohnungen, Konflikte, Konzepte: Was in Reutlingen und der Region rund ums Thema Asylbewerber passiert und wo Flüchtlinge untergebracht werden.

Zum Dossier »
  • In unerwarteter Einmütigkeit

    PLIEZHAUSEN. Nach monatelangen Diskussionen im Gemeinderat, nach einer Bürgerversammlung und zahlreichen Gesprächen zwischen Gemeindeverwaltung und Anwohnern haben die Pliezhäuser Gemeinderäte bei...

  • Altes Lager als Notunterkunft für Flüchtlinge

    MÜNSINGEN. Bei der Unterbringung von Asylbewerbern zieht der Landkreis jetzt alle Register. Zu groß ist der Druck, hier bis zum Jahresende Unterkünfte für bis zu 2 000 Flüchtlinge zu schaffen....

  • Platz für Flüchtlinge: »Das ist keine Wohlfühldebatte«

    REUTLINGEN. Brisant das Thema, sachlich, ausgewogen, unaufgeregt die Diskussion im Gemeinderat am Dienstagabend: Die Flüchtlingsunterbringung, da waren sich alle einig, stellt die Stadt vor erhebliche...

 
Politik

War der Grexit-Plan von Varoufakis Hochverrat?

Athen (dpa) - Der angebliche Geheimplan des ehemaligen griechischen Finanzministers Gianis Varoufakis über einen Grexit - den Austritt Griechenlands aus dem Euro - könnte ein gerichtliches Nachspiel mit...
lesen »
 
 
Wirtschaft

Arbeitslosenzahl steigt auf 2,773 Millionen

Nürnberg (dpa) - Wegen der Sommerpause in vielen Betrieben und zahlreicher Schulabgänger auf Stellensuche ist die Zahl der Erwerbslosen in Deutschland im Juli um 61 000 auf 2,773 Millionen gestiegen.
lesen »
 
Sport-Schlagzeilen

Ausleihe mit Option: Gomez wechselt zu Besiktas Istanbul

Florenz/Istanbul (dpa) - Nach zwei Jahren beim AC Florenz wechselt der deutsche Nationalstürmer Mario Gomez zum türkischen Spitzenclub Besiktas Istanbul. Der Fußball-Profi werde zunächst für eine Saison...
lesen »
 
Kultur

Wein statt Braunkohle in Brandenburg

Großräschen/Welzow (dpa) - Früher kamen Kohlebagger, jetzt wachsen Weintrauben: Aus einigen rekultivierten Flächen in Brandenburg wurden vor Jahren Weinhänge.
lesen »
 
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Landgericht Tübingen

Drogendealer verurteilt: Hoch konspiratives Verhalten

Aus Hanf-Pflanzen können Haschisch und Marihuana gewonnen werden.
Sich ein Bild von den Angeklagten zu machen, sei dem Gericht »besonders schwer gefallen«, meinte Richter Ulrich Polachowski bei der Urteilverkündung im Tübinger Landgericht. Zu oft hätten die drei Männer aus Mössingen und Bodelshausen, die sich wegen unerlaubten Drogenhandels verantworten mussten, ihr Aussageverhalten geändert. Das Gericht sei fast daran verzweifelt.
lesen »
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


GEA-Interview

Wilfried Klenk: »Ich will wieder Präsident werden«

Landtagspräsident Wilfried Klenk hat das Parlament gut im Griff, sagt er beim Redaktionsgespräch in Reutlingen.  FOTO: NIETHAMMER
Landtagspräsident Wilfried Klenk spricht im Interview mit dem GEA über die Parlamentsreform und über seine persönliche Zukunft. »Ich will wieder Landtagspräsident werden«, sagt der CDU-Politiker aus dem Rems-Murr-Kreis im Redaktionsgespräch.
lesen »

Präfektur von La Réunion: Herkunft des Wrackteils unklar

Experten halten eine Verbindung zwischen dem mysteriösen Fall des Flugs MH370 und dem nun gefundenen Flugzeugwrackteil für möglich. Foto: Richard Wainwright/Archiv

Saint-Denis (dpa) - Die Herkunft des auf La Réunio... mehr»

Hoffnung auf ein besseres Leben

Ausleihe mit Option: Gomez wechselt zu Besiktas Istanbul

Der Wechsel von Mario Gomez zu Besiktas Istanbul ist perfekt. Foto: Claudio Giovannini

Florenz/Istanbul (dpa) - Nach zwei Jahren beim AC ... mehr»

AP-Untersuchung: Olympia-Wasser vor Rio gefährlich

Der sichtbare Dreck im olympischen Segelrevier der Guanabara-Bucht in Rio de Janeiro ist das geringste Problem. Foto: Marcelo Sayao

Rio de Janeiro (dpa) - Das Wasser vor Rio de Janei... mehr»

Fakten und Fragen rund um Flug MH370

Die australische Marine lässt im Indischen Ozean eine Suchsonde zu Wasser. Foto: Bradley Darvill / Australian Defence Department/Archiv

Sydney (dpa) - Das spurlose Verschwinden von Malay... mehr»

Verbraucherschutz

Mindesthaltbarkeit auch für Elektrogeräte

Grad gekauft, schnell kaputt: Besitzen manche Elektrogeräte ein eingebautes Verfallsdatum? Handfeste Beweise gibt es nicht, doch warum auch immer: Der zunehmende vorzeitige Ausfall von Konsumgütern ist »ein echtes Ärgernis für die Verbraucher«, sagt Prof. Dr. Tobias Brönneke, Mitglied der Verbraucherkommission Baden-Württemberg.
lesen »
Katastrophe

UN-Aufklärung von MH17-Abschuss scheitert an Russlands Veto

Brennende Wrackteile der abgeschossenen Boeing in der Ostukraine. Foto: Alyona Zykina/Archiv
Russland hat eine Verfolgung der Schuldigen der MH17-Katastrophe durch ein UN-Tribunal verhindert. Als einziger stimmte Moskaus UN-Botschafter Witali Tschurkin im Sicherheitsrat in New York gegen eine Resolution, die den Abschuss der zivilen Flugzeugs über der Ostukraine aufklären sollte.
lesen »
Videos
Tiere

Entrüstung nach Tötung von Löwe Cecil in Simbabwe

Ein US-Zahnarzt soll den bekannten 13 Jahre alten Löwen namens Cecil in Simbabwe getötet haben. Foto: Zimbabwe Parks And Wildlife
Ein amerikanischer Jäger hat in Simbabwe den berühmten Löwen Cecil getötet und damit einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. Der 13 Jahre alte Löwe mit der schwarzen Mähne galt als Wahrzeichen des Hwange-Nationalparks im Nordwesten des afrikanischen Landes in der Nähe der Victoriafälle.
lesen »
Versicherungen

Talanx beerdigt klassische Lebensversicherung

Angesichts anhaltend niedriger Zinsen ist das Geschäft mit Lebensversicherungen nicht mehr ertragsreich. Talanx steigt nun aus und setzt auf neue Produkte. Foto: Holger Hollemann
Der Versicherungskonzern Talanx steigt angesichts anhaltender Niedrigzinsen aus dem Geschäft mit klassischen Lebensversicherungen in Deutschland aus. Ab Ende 2016 will das Unternehmen für alle seine deutschen Marken nur noch neuartige Lebens- und Rentenversicherungen ohne Garantiezins anbieten.
lesen »