Galerie

Innenstadt im Lichterglanz

Weihnachtsmarkt Reutlingen 2014

Weihnachtsmarkt Reutlingen 2014
FOTO: Gerlinde Trinkhaus
 
Reutlingen
Verkehr

Mitten durchs Herz der Stadt

REUTLINGEN. Erst mit Dampf durch die Gartenstraße, später dann ab 1912 elektrisch mitten durch die Wilhelmstraße – die Einzelhändler hatten es so...
lesen »
Lebenshilfe

Neue Decke ist ein Schallschlucker

REUTLINGEN. »Die Mischung macht’s«, sagt die Geschäftsführerin des besonderen Cafés am Rande der Reutlinger Pomologie, Rosemarie Henes. Dieser...
lesen »
 
Gemeinderat

Ganztagesbetreuung: Rektoren jetzt gefordert

REUTLINGEN. Das Land hat sich per Gesetz in die Ganztagesbetreuung an Grundschulen eingeklinkt. Das hat allerdings Auswirkungen auf das in 13 Jahren...
lesen »
Wachstum

IHK fordert Masterplan für Reutlingen

REUTLINGEN. Die Reutlinger Industrie- und Handelskammer (IHK) fordert in einer Pressemitteilung »einen Masterplan für Reutlingen«. Ziel: Mehr...
lesen »
 
Politik

Edathy beschuldigt Hartmann und Ex-BKA-Chef Ziercke

Berlin (dpa) - Der frühere SPD-Abgeordnete Sebastian Edathy war nach eigener Darstellung ständig über die Kinderpornografie-Ermittlungen gegen sich informiert. Sein Parteifreund Michael Hartmann sei...
lesen »
 
 
Wirtschaft

GM und Jaguar Land Rover stoppen Autoverkauf in Russland

Moskau (dpa) - Angesichts des Einbruchs beim russischen Rubel stoppen die Autobauer General Motors (GM) und Jaguar Land Rover vorübergehend ihre Verkäufe in Russland. Die Opel-Mutter habe damit schon am...
lesen »
 
Sport-Schlagzeilen

BVB schöpft neuen Mut im Abstiegskampf - «Leben noch»

Dortmund (dpa) - Die starke Leistung machte Mut, konnte die depressive Stimmung bei Borussia Dortmund aber nicht vertreiben. Mit zwiespältigen Gefühlen und gequältem Lächeln wertete Jürgen Klopp das 2:2...
lesen »
 
Kultur

Chanukka und Weihnachten dieses Jahr ganz nah

Münster (dpa) - In diesem Jahr fällt das Ende des achttägigen jüdischen Chanukka-Festes auf Heiligabend, den Auftakt der christlichen Weihnacht. Zuletzt war das 1976 der Fall. Können jetzt die beiden...
lesen »
 
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
 
Umfrage

Was sagen Sie zum Erbschaftssteuer-Urteil des Bundesverfassungsgerichts?

USA

Jubel und Tränen nach Schuldspruch für Direns Todesschützen

Die Geschworenen glaubten der Notwehr-Version nicht. Foto: Chris Melzer
Für die Todesschüsse auf den 17 Jahre alten Austauschschüler Diren aus Hamburg muss der Angeklagte im US-Staat Montana viele Jahre in Haft. Eine Geschworenenjury sprach den 30-jährigen Schützen Markus K. in Missoula der vorsätzlichen Tötung schuldig.
lesen »

«Mein letzter großer Auftritt»

GM und Jaguar Land Rover stoppen Autoverkauf in Russland

Ein Land Rover Freelander auf der Motorshow in Moskau. Foto: Thomas Geiger/Archiv

Moskau (dpa) - Angesichts des Einbruchs beim russi... mehr»

EU beschließt neue Krim-Sanktionen - Kreuzfahrten sind künftig tabu

Brüssel (dpa) - Kreuzfahrtschiffe aus der EU dürfe... mehr»

BVB schöpft neuen Mut im Abstiegskampf - «Leben noch»

Dortmunds Trainer Jürgen Klopp schöpfte aus dem 2:2 gegen Wolfsburg Mut. Foto: Friso Gentsch

Dortmund (dpa) - Die starke Leistung machte Mut, k... mehr»

Paul McCartneys Musiktalent versagt bei Videospielen

Paul McCartney hat gegen seine Enkel keine Chance. Foto: Facundo Arrizabalaga

New York (dpa) - Paul McCartney (72) ist für Video... mehr»

Fussball

Reus jahrelang ohne Führerschein: 540000 Euro Strafe

BVB-Star Marco Reus fuhr ohne Führerschein und muss ordentlich blechen. Foto: Bernd Thissen
Fußball-Nationalspieler Marco Reus ist als Verkehrssünder entlarvt worden. Der Bundesliga-Profi von Borussia Dortmund muss wegen Fahrens ohne Führerschein 540 000 Euro Strafe zahlen.
lesen »
Syrien

Massengrab mit 230 Leichen entdeckt

Der Schaitat-Stamm gilt als erbitterter Gegner der IS-Miliz. Foto: Sana/Archiv
Nach der Entdeckung eines Massengrabes mit 230 Leichen im Osten Syriens befürchten Menschenrechtler den Tod von rund 1000 weiteren Menschen.
lesen »
Land

Milliardenfonds für Atomentsorgung? Südwesten verhalten

Castor-Behälter in dem Zwischenlager für Atommüll des Kernkraftwerkes Philippsburg. Foto: Uli Deck, dpa
Sicher ist sicher: Angeblich will der Bund die Energiekonzerne zu einem Milliardenfonds für die Entsorgung ihre alten Atommeiler verpflichten. Das Umweltministerium fände das gar nicht so schlecht. Die EnBW äußert sich nicht, macht aber deutlich: Nötig sei das nicht.
lesen »
USA und Kuba

Was ändert sich durch das neue Verhältnis?

Kuba und die USA streben ein vollständige Normalisierung ihrer diplomatischen Beziehungen an. Foto: Alejandro Ernesto
Über das Kuba-Embargo kann nur der Kongress in Washington walten, da sind US-Präsident Barack Obama die Hände gebunden. Doch jetzt geht er so weit auf Kuba zu, wie er kann - auch mit Blick auf sein persönliches Erbe.
lesen »
Banken

Datenklau am Geldautomaten auf Rekordtief gesunken

Die Milliardeninvestitionen von Banken und Handel in sicheres Plastikgeld zahlen sich aus: Betrüger haben es an Geldautomaten schwerer, an sensible Daten zu kommen. Foto: Angelika Warmuth
Moderne Technik hat den Datenklau an deutschen Geldautomaten 2014 auf ein Rekordtief gedrückt. In den ersten elf Monaten manipulierten Kriminelle bundesweit 134 Automaten, um Kartendaten und Geheimnummer (PIN) von Bankkunden auszuspähen.
lesen »