Galerie

Genießen

Reutlinger Weindorf

Reutlinger Weindorf 2015
FOTO: Markus Niethammer
 
Reutlingen
Polizeimeldung

Einbruch in Bankfiliale

BETZINGEN. Das Kriminalkommissariat in Reutlingen ermittelt nach einem Einbruch in eine Bankfiliale in Reutlingen-Betzingen in der Steinachstraße.
lesen »
Polizeimeldung

Fünf Beteiligte und zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall

REUTLINGEN. Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von über 10 000 Euro ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalles, der sich am Freitagnachmittag...
lesen »
 
Stammtischgeschichten

Schorle-Club: Geschlossene Gesellschaft

REUTLINGEN. Karin Münzing ist gekommen, um zu bleiben. »Ich habe im Schorle-Club meine Stammtisch-Heimat gefunden. Definitiv.« Sieben Damen und ein...
lesen »
LEUTE

Gute Schule fürs Berufsleben

REUTLINGEN. Technik begeistert ihn, egal ob es die Modelleisenbahn zuhause oder die vernetzte Roboteranlage im Institut der Hochschule ist – eine...
lesen »
 
 
 
Wirtschaft

Energiekonzern Eni: Riesiges Erdgasfeld vor Ägypten entdeckt

Kairo (dpa) - Der italienische Energiekonzern Eni hat nach eigenen Angaben vor der Küste Ägyptens das bislang größte Erdgasfeld im Mittelmeer entdeckt. Das Zohr-Feld könne bis zu 850 Milliarden Kubikmeter...
lesen »
 
Sport-Schlagzeilen

Rekordtransfer von De Bruyne perfekt - Auch Perisic geht

Wolfsburg (dpa) - Im spektakulären Transfer-Theater um Kevin De Bruyne ist der letzte Vorhang gefallen. Deutschlands Fußballer des Jahres wechselt endgültig für die Bundesliga-Rekordsumme von rund 75...
lesen »
 
Kultur

Rock gegen Rechts: Die Toten Hosen in Jamel

Jamel (dpa) - «You'll never walk alone»: Der weltweit zur Fußball-Hymne gewordene Musical-Song über das Wiederaufstehen und Weiterkämpfen, allen Widrigkeiten zum Trotz, schallt am späten Samstagabend durch...
lesen »
 
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Gesundheit

Grüne fordern bessere Hilfsmittelversorgung von Kassen

Maria Klein-Schmeink ist gesundheitspolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion im Bundestag. Foto: Soeren Stache
Die Grünen haben den gesetzlichen Krankenkassen (GKV) vorgeworfen, in vielen Fällen keine bedarfsgerechte Versorgung von Patienten mit medizinischen Hilfsmitteln sicherzustellen.
lesen »
Medien

Mark Forster gewinnt «BuViSoCo»

Mark Forster war in Bremen nicht zu schlagen Foto: Carmen Jaspersen
Der 31 Jahre alte Sänger Mark Forster aus Rheinland-Pfalz bekam von den Zuschauern der ProSieben-Show mit Abstand die meisten Stimmen.
lesen »
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Kalenderblatt 2015: 31. August

Berlin (dpa) – Das aktuelle Kalenderblatt für den ... mehr»

Hip-Hop-Drama bleibt Nummer eins an Kinokassen in Nordamerika

New York (dpa) - Das Hip-Hop-Drama «Straight Outta... mehr»

IS zerstört im syrischen Palmyra Teile eines weiteren Tempels

Palmyra (dpa) - Die Terrormiliz IS hat in der syri... mehr»

Unionsspitzen beenden Beratung über Flüchtlingsfragen

Berlin (dpa) - Die Unionsspitzen haben am Abend vi... mehr»

Fehlstart für Juventus Turin - 0:4-Pleite für Lazio Rom

Lazio Rom kassierte in Verona eine 0:4-Pleite. Foto: Filippo Venezia

Rom (dpa) - Titelverteidiger Juventus Turin hat au... mehr»

Prozesse

USA kritisieren Urteil gegen Al-Dschasira-Reporter

Mohammed Fahmy (unten) und Baher Mohammed müssen nach dem Urteil des Kairoer Gerichts je drei Jahre ins Gefängnis. Foto: Khaled Elfiqi
Die USA haben das Urteil im Berufungsprozess gegen drei Reporter des arabischen Senders Al-Dschasira scharf kritisiert.
lesen »
Gesellschaft

Frisuren-Trends: Lässig oder glamourös

Fantasie kennt keine Grenzen. Foto: Frank Rumpenhorst
Mal lässig mit Understatement oder einfach glamourös: Der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks hat die Trends für den Herbst und Winter vorgestellt.
lesen »
Flüchtlinge

Protest gegen Fremdenhass: Bürger solidarisieren sich

Flüchtlinge und ihre Unterstützer tanzen und feiern bei einer Kundgebung vor der Flüchtlingsunterkunft in Heidenau. Foto: Sebastian Willnow
Eine Woche nach den rechtsextremen Krawallen im sächsischen Heidenau haben mehrere tausend Menschen in ganz Deutschland für Solidarität mit Flüchtlingen demonstriert.
lesen »
Flüchtlinge

Ungarn schottet sich gegen Flüchtlinge ab

Stacheldrahtzaun an der ungarisch-serbischen Grenze. Die rechts-konservative Regierung in Budapest erhofft sich, damit Flüchtlinge auf der «Balkan-Route» aufhalten zu können. Foto: Tamas Soki
Ungarn schottet sich ab: Der umstrittene Zaun an der 175 Kilometer langen Grenze zu Serbien ist fertig. Dies meldete die staatliche Nachrichtenagentur MTI unter Berufung auf das Verteidigungsministerium.
lesen »