Lieb und teuer

Gisele Bündchen
bestverdienendes
Model der Szene.

Spitzen-Ernte

Freude über gute
Getreide-Erträge.
Sorge um Preise.

Igel im Becher

Polizei befreit
Stacheltier aus
misslicher Lage.




 
Reutlingen

Auf Hochglanz poliert

REUTLINGEN. Im August sitzen Reutlingens Badenixen ganz schön auf dem Trockenen. Und das nicht nur, weil sich der Sommermonat so launisch gibt wie der April, sondern auch, weil es derzeit außer der...
lesen »
 
Politik

Neuer Fahrdienst bedroht Taxis

Uber nennt es Revolution. Infrastruktur verbessern und Menschen unkompliziert und günstig von A nach B bringen. Dafür hat der Fahrdienst aus den USA ein Geschäftsmodell, das in deutschen Städten auf massiven Widerstand stößt. Taxifahrer werfen der Firma vor, das Gesetz zu brechen und fürchten Ertragseinbußen. Jüngst hat Uber angekündigt, auch in Stuttgart an den Start gehen zu wollen. Die Stadt will das Unternehmen stoppen
lesen »
 
 
Wirtschaft

New Yorker Schlusskurse am 19.08.2014

Hamburg (dpa) - Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 19.08.2014 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten).
lesen »
 
 
 
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Land

CDU-Politiker Schwab fordert Freundschaftsvertrag mit der Schweiz

Das Verhältnis zwischen Deutschland und der Schweiz entwickelt sich eher als Nebeneinander denn als Miteinander - der deutsche Europaabgeordnete Andreas Schwab (CDU) macht sich nun für einen Nachbarschaftsvertrag zwischen beiden Ländern stark.
lesen »
Land

Riesenschaden nach Baukran-Unglück

Der umgestürzte Baukran in Filderstadt.
Nach dem Sturz eines Baukrans auf ein Mehrfamilienhaus in Filderstadt beziffert die Polizei die Höhe des Schadens inzwischen auf fast 400000 Euro.
lesen »

Schlangen klettern mit hohem Energieaufwand

Schlangen gelten als geübte Kletterer. Doch am Baum gehen sie offenbar kein Risiko ein: Um nicht abzurutschen, wenden sie viel mehr Kraft auf, als eigentlich nötig wäre. Foto: Jan Woitas/Archiv

Loudonville (dpa) - Beim Erklettern von Bäumen geh... mehr»

Neue friedliche Proteste in Ferguson - Polizei steht bereit

Ferguson (dpa) - In der US-Kleinstadt Ferguson hab... mehr»

IS-Miliz zeigt Video mit mutmaßlicher Enthauptung eines US-Reporters

Kairo (dpa) - Aus Rache für die amerikanischen Luf... mehr»

Regierung will schnelles Internet für alle - Branche will Zuschüsse

Berlin (dpa) - Beim Aufbau einer flächendeckenden ... mehr»

Städtetag pocht auf zügige weitere Entlastung der Kommunen

Berlin (dpa) - Der Deutsche Städtetag pocht auf ei... mehr»

Innere Sicherheit

Neues IT-Sicherheitsgesetz soll vor Cyberattacken schützen

Aus Angst vor Ansehensverlust sind Firmen sehr zurückhaltend damit, zu offenbaren, wenn sie Opfer von Cyberattacken werden. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv- und Symbolbild
Die Bundesregierung will kritische Infrastrukturen wie Energie- oder Telekommunikations-Netze besser vor Cyberattacken schützen - und geht bei diesen Plänen auf die Wirtschaft zu.
lesen »
Videos
 
 
 
Schadstoffe

Umweltbundesamt warnt vor Heizen mit Kaminen

Holzöfen belasten die Umwelt. Foto: Angelika Warmuth/Archiv
Das Umweltbundesamt sieht die Zunahme von Kaminen und Holzöfen wegen der hohen Schadstoffbelastung kritisch. «Wir empfehlen Kamine grundsätzlich nicht zum Heizen», sagte UBA-Präsidentin Maria Krautzberger.
lesen »
TV-Herbst

Es geht viel um deutsche Geschichte

RTL zeigt Natalia Wörner als Adelheid von Walldorf und Henning Baum als Götz von Berlichingen. Foto: Stephanie Pilick
Altes Ritual, neu aufgelegt: Im Herbst platziert die werbetreibende Wirtschaft wieder ihre Produkte auf allen Plattformen, auch im Fernsehen. Also raffen sich vor allem die Privatsender ab September wieder dazu auf, die Zeit zwischen den Werbeunterbrechungen mit neuen Programmen zu füllen.
lesen »
Paneuropäisches Picknick

Wie DDR-Bürger den Mauerfall probten

Am 19.08.1989 flohen bei einer Friedensdemonstration auf einer Wiese im ungarischen Sopronpuszta Hunderte DDR-Bürger durch dass Grenztor nach Österreich. Foto: Ungarisches Tourismusamt
Massen von DDR-Bürgern drückten im August 1989 auf einer Wiese im ungarischen Sopronpuszta das Grenztor nach Österreich auf und rannten in den freien Westen - an den tatenlos zuschauenden Grenzwächtern beider Länder vorbei.
lesen »
Spiel-App

Erfinder von Flappy Bird versucht es nochmal

Das Spiel «Flappy Bird» von Dong Nguyen. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Archiv
Der Erfinder des Hit-Spiels «Flappy Bird» hat ein neues Game fertig gestellt. Das Spiel «Swing Copters» werde bald für Apple- und Android-Handys herauskommen, kündigte Dong Nguyen auf dem Online-Netzwerk Twitter an.
lesen »