Die Ohren voll

Band der Musikschule
Pfullingen mit heißem
Pop und Rock.

Noch zeitgemäß?

Ortschaftsverfassung:
Jeder für sich oder
alle gemeinsam.

Tonne-Gastspielreise

Mit Frida Kahlo auf
mexikanischer Mission
in München.




 
Reutlingen

Ende der Informationsdiät?

REUTLINGEN. Am Dienstagabend ging eine Ära zu Ende. Künftig sollen die Mitglieder des Integrationsrats nicht mehr gewählt, sondern ernannt werden. Der Reutlinger Gemeinderat hat dem Vorschlag der Verwaltung mit großer Mehrheit zugestimmt.
lesen »
 
Politik

Polizei in Hongkong nimmt nach Demo acht Menschen fest

Hongkong (dpa) - Nach Rangeleien mit Demonstranten hat die Polizei in Hongkong acht Menschen festgenommen. Den Männern und einer Frau im Alter von 32 bis 82 Jahren werde unter anderem Körperverletzung und Waffenbesitz vorgeworfen, wie die Behörde heute mitteilte.
lesen »
 
 
 
Sport-Schlagzeilen

Königsklasse als Therapie: BVB bereit «für dreckige Siege»

Istanbul (dpa) - Zumindest für einen kurzen Moment schien die Dortmunder Fußball-Welt wieder in Ordnung: Nach der erfolgreichen Therapiestunde in der Champions League wähnten sich alle Borussen auf gutem Weg aus der Krise.
lesen »
 
Kultur

Gastrolle für Roberto Blanco in «Verbotene Liebe»

München (dpa) - Der Sänger Roberto Blanco wird Serien-Darsteller. In der TV-Soap «Verbotene Liebe» wird der 77-Jährige eine Gastrolle übernehmen, wie die ARD am Mittwoch mitteilte. Blanco spielt darin sich selbst.
lesen »
 
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Kanada

Hintergrund des Ottawa-Anschlags offen

Polizeieinsatz im Regierungsviertel von Ottawa. Foto: Chris Roussakis
Nach dem Attentat im Regierungsviertel der kanadischen Hauptstadt Ottawa mit zwei Toten suchen die Behörden weiter nach möglichen Hintermännern.
lesen »

Erneut weniger Aufträge im Baugewerbe

Der Baubracnhe fehlt derzeit die Dynamik. Foto: Jens Wolf

Wiesbaden (dpa) - Die Auftragsflaute am Bau hat si... mehr»

Kanye West: «Ich liebe dich» reicht nicht für Kim

US-Musiker Kanye West findet kaum Worte für seine Gefühle der Zuneigung. Foto: Andrew Gombert

New York (dpa) - US-Rapper Kanye West (37) kann se... mehr»

Gastrolle für Roberto Blanco in «Verbotene Liebe»

«Ein bisschen Spaß muss sein»: Roberto Blanco spielt sich selbst in «Verbotene Liebe». Foto: Horst Ossinger

München (dpa) - Der Sänger Roberto Blanco wird Ser... mehr»

Mannheimer Klinikchef tritt wegen Hygieneskandals zurück

Mannheim (dpa) - Der Hygieneskandal am Mannheimer ... mehr»

Rekordpreis bei Auktion für einen der ersten Apple-Computer

Die ersten Apple-Computer von 1976 bestanden nur aus der Hauptplatine, die Mitgründer Steve Wozniak persönlich zusammenbaute. Foto: Tony Avelar

New York (dpa) - Für einen der ersten Apple-Comput... mehr»

ADAC-Test

Günstige Auto-Kindersitze oft mangelhaft

Günstige Auto-Kindersitze aus dem Internet sind nach Angaben des ADAC oft nicht zu empfehlen. Foto: Nicolas Armer
Günstige Auto-Kindersitze aus dem Internet sind nach Angaben des Automobilclubs ADAC und der Stiftung Warentest oft nicht zu empfehlen.
lesen »
Land

Mannheimer Klinikchef tritt wegen Hygieneskandals zurück

Wegen des Hygieneskandals am Mannheimer Uniklinikum haben mehrere Staatsanwälte Krankenhausräume durchsucht. Foto: Uwe Anspach
Der Hygieneskandal am Mannheimer Universitätsklinikum hat nach einem Pressebericht personelle Konsequenzen.
lesen »
Land

Modellprojekt Anonymisierte Bewerbungen - Öney zieht positive Bilanz

Die baden-württembergische Integrationsministerin Bilkay Öney (SPD). Foto: dpa
Ältere, behinderte oder alleinerziehende Arbeitssuchende haben bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt, wenn sie sich ohne personenbezogene Daten auf Stellen bewerben können.
lesen »
Interview

Pop-Legende Yusuf : «Ich träume noch immer»

Yusuf Islam alias Cat Stevens 2011 in Hamburg. Foto: Marcus Brandt
Frieden und Freiheit - das waren die Schlüsselworte von Cat Stevens, und es sind die von Yusuf. Im dpa-Interview spricht der 66 Jahre alte Sänger über sein neues Blues-Album.
lesen »
Gesundheit

Einreisende aus Ebola-Ländern werden in den USA überwacht

Präsident Obama beurteilt die Ebola-Situation in den USA vorsichtig optimistisch. Foto: Jim Lo Scalzo
Die USA verschärfen abermals ihre Ebola-Vorschriften. Flugreisende aus den hauptsächlich von der Krankheit betroffenen Ländern sollen künftig nach ihrer Ankunft in den Vereinigten Staaten drei Wochen lang beobachtet werden.
lesen »