Mehr als nur bunt

Farbkonzept für die
Eninger Achalm-Schule
vorgestellt.

Unter Verdacht

Stirb, Toaster! Setzen
Hersteller absichtlich
auf Kurzlebigkeit?

Verheerendes Unglück

Die Gasexplosion in
Ludwigshafen bleibt
noch ein Rätsel.




 
Reutlingen

Raumnot an der Jos-Weiß-Schule

REUTLINGEN. Das außerunterrichtliche Betreuungsangebot an der Jos-Weiß-Schule kommt bei den Eltern an: 260 der aktuell insgesamt 280 Grundschüler nehmen daran teil – insbesondere am kostenfreien »Baustein B«, der Mittagsbetreuung, zwischen 11.20 respektive 12.20 und 14.30 Uhr.
lesen »
 
 
 
Wirtschaft

New Yorker Schlusskurse am 24.10.2014

Hamburg (dpa) - Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 24.10.2014 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten).
lesen »
 
 
Kultur

Warhol im Dialog mit dem Original

SINGEN. »Sensationell, zum Niederknien!«, begeistert sich Hermann Maier für diese Schau, die er von Sonntag an in seinem architektonisch bemerkenswerten privaten Museum unter dem Hohen-twiel in Singen...
lesen »
 
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Land

Tod im Gefängnis Bruchsal: Häftling erlitt Herzinfarkt

Zwei Tote Häftlinge binnen weniger Monate: Das Gefängnis Bruchsal steht wieder im Fokus der Öffentlichkeit - auch wenn die beiden Todesfälle nur bedingt miteinander vergleichbar sein dürften.
lesen »

Farbkonzept für die Eninger Achalm-Schule

Modell der Schule von Nordost her gesehen mit den vorgeschlagenen Farbkomponenten.  Foto: Aus der Präsentation Geiselhart/Ehring&Knies

ENINGEN. »Ein völlig anderes Gesicht wird die Acha... mehr»

Senioren sollen Geborgenheit in einer WG erleben

Schlüsselübergabe für das Wohnprojekt Hohe Straße (von links): Hans Kiefer (Vorstand Baugenossenschaft Pfullingen), Architekt Thomas Bamberg, Margrit Vollmer-Herrmann (Dienststellenleiterin Samariterstiftung), Landesministerin Katrin Altpeter, Bürgermeister Rudolf Heß, Manuela Jess (Leiterin des Kreissozialamtes) und Frank Wößner (Vorstandsvorsitzender der Samariterstiftung). FOTO: TRINKHAUS

PFULLINGEN. Für die Eröffnung einer WG war das sch... mehr»

Raumnot an der Jos-Weiß-Schule

Die Stadt als Schulträger hält nichts davon, aber das Betreuungsteam der Jos-Weiß-Schule würde gerne das leer stehende, rote Hausmeisterhäuschen direkt neben dem Schulgebäude nutzen, um die akute Raumnot zu überbrücken. GEA-FOTO: PACHER

REUTLINGEN. Das außerunterrichtliche Betreuungsang... mehr»

Hugo-Häring-Preis für 13 Objekte

REUTLINGEN/TÜBINGEN. Architektur ist die Kunst, si... mehr»

Betzinger »Schlachtrösser« packen aus

Spannende, aber auch heitere Einblicke in 56 Jahre Betzinger Kommunalpolitik: Bezirksbürgermeister Thomas Keck (Mitte) im Gespräch mit den Ex-Ortschaftsräten Werner Fink (links) und Martin Rupp. GEA-FOTO: PACHER

REUTLINGEN-BETZINGEN. Wenn »zwei kommunalpolitisch... mehr»

Gesundheit

Erstmals Ebola-Fälle in New York und Mali

Für New York wird ein Schreckensszenario wahr: Es gibt einen ersten Ebola-Kranken in der Stadt. Foto: Justin Lane
Bei einem Arzt in New York habe sich der Verdacht auf die lebensgefährliche Krankheit bestätigt, sagte Bürgermeister Bill de Blasio. In Mali soll das Virus bei einem zweijährigen Mädchen nachgewiesen worden sein.
lesen »
Gesellschaft

Alle Halbjahre wieder: Pannen bei der Zeitumstellung

Die Uhren werden wieder umgestellt. Foto: Stephanie Pilick/Symbolbild
Am Wochenende werden etliche Menschen wieder verwirrt sein. Die Uhren werden umgestellt. Vor, zurück oder wie genau? Eins vorweg: Der Stundenzeiger wird am Sonntagmorgen um eine Stunde von 3 Uhr auf 2 Uhr zurückgedreht.
lesen »
Land

Städtetag für Abschaffung des Dualen Systems

Symbolbild Gelber Sack. FOTO: DPA
Die Südwest-Kommunen wollen Verpackungen und Wertstoffe künftig selbst sammeln und anschließend vermarkten.
lesen »
Land

Hochwasserschutz: 102 Projekte sollen Flüssen Raum geben

Hochwasser in der Pfullinger Klosterstraße, Gebäude überflutet: Damit sich Bilder wie diese nicht wiederholen, erarbeitet das Land  –  mithilfe mit den Kommunen  –  interaktive Hochwassergefahrenkarten und Hochwasserrisiko-Managementpläne.  GEA-ARCHIVFOTO: SCHÖBEL
2015 soll es losgehen: Bund und Länder wollen mehr Platz schaffen für große Flüsse. Die länderübergreifenden Pläne sollen weitere Hochwasserkatastrophen verhindern - oder zumindest eindämmen.
lesen »
Land

Die Kehrseite: Herausforderung Herbstlaub

Herbstlaub sieht schön aus, macht aber viel Arbeit.
Rot, gold, gelb sind die bestimmenden Farben im Herbst. Doch das Laub hat auch eine Kehrseite: Was die Blättermassen der Saison für fegende Schwaben und andere Baden-Württemberger bedeuten.
lesen »