Reutlingen
Hochschulseite

Handschuh mit Gefühl

REUTLINGEN. Angefangen hat alles vor über 20 Jahren. Damals, als kleiner Junge, verletzte sich Simon Springmann an der Hand. Dabei wurden die...
lesen »
Kinderbetreuung

Abschied nach Dritteljahrhundert

REUTLINGEN-OFERDINGEN. »Wer war denn schon alles bei Frau Dölker im Kindergarten«, fragte Pfarrer Hans-Peter Brenzel am Sonntag im Gottesdienst in der...
lesen »
 
Frühjahrs-Biathlon

Volltreffer: Bogenschießen

REUTLINGEN-BETZINGEN. Sonnenbeschienene Laufstrecke, nagelneue Schieß-halle und schon am Vormittag der Duft von Bratwurst in der lauen Aprilluft:...
lesen »
Jubiläum

»Heißa, Kathreinerle«

REUTLINGEN. Die von Bauinspektor Heinrich Dolmetsch 1890 erbaute Katharinenkirche in der Rommelsbacher Straße wird 125 Jahre alt. Grund genug, dies in...
lesen »
 
Dossier: GEA-Serie

Die große GEA-Verkehrsserie

Diese Themen erwarten Sie in den kommenden Tagen: Leserumfrage: Die größten Verkehrsärgernisse. Große Pendler-Reportage: Der Weg zur Arbeit – Auto vs. Bahn. Nahverkehr auf dem Land: Das Mama-Taxi fährt immer. Flugverkehr: Gewandeltes Mobilitätsverständnis und Reiseverhalten. Raser, Schleicher und Andere: Interview mit einem Verkehrspsychologen. Parkhaustest: Zu eng, zu trist, zu teuer?

Zum Dossier »
  • Was unsere Leser im Straßenverkehr ärgert

    KREIS REUTLINGEN. Wo läuft's verkehrt in Reutlingen und der Region? Diese Frage haben wir vor einigen Wochen im Reutlinger General-Anzeiger und hier auf unserer Internetseite gestellt. Zahlreiche...

  • Neue Autowelt eine Herausforderung für Zulieferer

    REUTLINGEN. Das Land Baden-Württemberg ist in Deutschland der wichtigste Standort der Automobilindustrie. Autobauer wie Daimler, Porsche und Audi sind unter den Herstellern die Leuchttürme.

  • Spaß und Stress im Straßenverkehr

    TÜBINGEN. Im Straßenverkehr steigt der Blutdruck manchmal ganz schön an. Egal, ob man motorisiert unterwegs ist, per Drahtesel oder per Pedes. Autofahrer schimpfen gern über andere Autofahrer, aber...

 
 
Dossier: Katastrophe

Erdbeben im Himalaya

Beim stärksten Erdbeben in Nepal seit mehr als 80 Jahren sind Tausende ums Leben gekommen. Große Teile der Infrastruktur des Landes wurden zerstört.

Zum Dossier »
  • Keine Nachricht aus dem Arun-Tal in Nepal

    REUTLINGEN. »Erschüttert hören wir die Nachrichten aus Nepal«, sagt Anne Claußnitzer vom Reutlinger Verein Mountain-Spirit Deutschland. Sie und ihr Mann leisten dort seit Jahren ehrenamtliche...

  • Überlebenskampf nach dem Erdbeben in Nepal

    KATHMANDU. In Nepal läuft die Hilfe nach dem schweren Erdbeben nur schleppend an. Verletzte finden kaum Aufnahme in überfüllten Krankenhäusern. Der Finanzminister gibt unumwunden zu: Sein Land liegt...

  • Riesige Welle der Hilfe nach Beben mit Tausenden Toten

    KATHMANDU. Kaputte Straßen, fehlende Hubschrauber, strömender Regen: Unter widrigen Bedingungen kämpfen sich die Retter auf das Dach der Welt.

 
Weltspiegel

Zehntausende verlassen nach Erdbeben Kathmandu

Kathmandu (dpa) - Auf der Suche nach Wasser und Nahrung haben Zehntausende Menschen das von einem Erdbeben schwer getroffene Kathmandu-Tal in Nepal verlassen. Die nepalesische Zeitung «Himalayan Times» gab...
lesen »
 
Wirtschaft

Starker iPhone-Absatz lässt Apple-Kasse klingeln

Cupertino (dpa) - Apples iPhone verkauft sich auch nach dem Weihnachtsgeschäft stark und sorgt weiter für Milliarden-Gewinne. Im vergangenen Quartal stieg der Absatz im Jahresvergleich um 40 Prozent auf...
lesen »
 
 
Kultur

Im ruhigen Fluss

GEA
REUTLINGEN. Andrés Cea Galán, der spanisch-andalusische Tastenvirtuose, Orgelbauer, Lehrer und Musikwissenschaftler, hat im belgischen Lille und in Basel studiert. Er führte seine Zuhörer am Sonntagabend...
lesen »
 
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Outlet-City Metzingen

Investor will Outlet-Ausbau trotz Klagen voranbringen

Die Outlet-City Metzingen darf wachsen.
Die Outlet-City in Metzingen zieht jährlich Millionen Käufer an. Der Erfolg soll nun auf einer noch größeren Fläche vorangetrieben werden. Das zieht den Ärger der Nachbarstädte auf sich.
lesen »
Automobil

Schlägt bei VW jetzt die Stunde von Martin Winterkorn?

Der Aufsichtsratsvorsitzende der Volkswagen AG, Ferdinand Piech. Foto: Julian Stratenschulte
Nach dem Abgang von Patriarch Ferdinand Piëch stehen bei Volkswagen weitreichende Entscheidungen an. Für den 78-Jährigen muss ein Nachfolger an der Spitze des Aufsichtsrats gefunden werden, außerdem ist der Platz seiner Frau Ursula in dem Gremium nun leer.
lesen »

Es bleibt nass

In ganz Deutschland muss mit Regen und Gewittern gerechnet werden. Foto: Ralf Hirschberger

Offenbach (dpa) - Heute ist es im Süden und Osten ... mehr»

Drei Tage Staatstrauer - nun mehr als 4400 Tote

Eine Familie informiert sich über die aktuelle Lage im Erdbebengebiet. Foto: Abir Abdullah

Kathmandu (dpa) - Auf der Suche nach Wasser und Na... mehr»

Zehntausende verlassen nach Erdbeben Kathmandu

Ein gewaltiger Riss trennt eine Straße nahe Kathmandu in zwei Hälften. Foto: Hemanta Shrestha

Kathmandu (dpa) - Auf der Suche nach Wasser und Na... mehr»

Zehntausende verlassen Kathmandu-Tal in Nepal

Hunderttausende Nepalesen campieren nach dem großen Erdbeben in den Straßen. Foto: Narendra Shrestha

Kathmandu (dpa) - In Nepals Hauptstadt Kathmandu m... mehr»

Nepal ringt mit den Folgen der Katastrophe

Aus Angst vor Nachbeben trauen sich die Menschen nicht in ihre Häuser zurück. Foto: Narendra Shrestha

Kathmandu (dpa) - Pramod Karki befand sich gerade ... mehr»

Mode

Armanis Erben: Mailands neue Designer-Generation

Designer Massimo Giorgetti gilt als Nachwuchshoffnung. Foto: Flavio Lo Scalzo
Stella Jean, Marco De Vincenzo oder Massimo Giorgetti sind die großen Hoffnungsträger der italienischen Mode.
lesen »
Fussball

BVB hofft auf Pokal-Coup

Ein Sieg gegen den FC Bayern München würde BVB-Trainer Jürgen Klopp gut gefallen. Foto: Bernd Thissen
Jürgen Klopp hat einen Traum. «Noch einmal mit dem Lastwagen über den Borsigplatz. Das wäre lässig.» Damit dieser Wunsch in Erfüllung geht, wollen sich seine Profis im Pokal-Halbfinale beim FC Bayern mächtig ins Zeug legen.
lesen »
Memoiren

«Herbstblond»: Thomas Gottschalk und das Alter

Thomas Gottschalk bei der Aufzeichnung seiner RTL-Show
Thomas Gottschalk, der neben dem derzeit zurückgezogen lebenden Harald Schmidt (57) und dem dauerpräsenten Günther Jauch (58) zu den Top drei der TV-Branche gehört, hat seine Memoiren geschrieben und mit dem Begriff «Herbstblond» übertitelt.
lesen »
Banken

Deutsche Bank gibt Postbank auf und dünnt Filialnetz aus

Die beiden Co-Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bank, Fitschen (l) und Jain wollen weiter sparen. Foto: Boris Roessler/Archiv
Die Deutsche Bank will mit einem harten Sparkurs wieder profitabler werden. Allein die Trennung von der Tochter Postbank soll die Kosten um drei Milliarden Euro jährlich drücken. Zudem schließt Deutschlands größtes Geldinstitut gut jede vierte eigene Filiale in seinem Heimatmarkt.
lesen »
Leute

Königin Silvias Enkelin ignoriert Protokoll beim Papst

Prinzessin Leonore auf dem Schoß ihrer Oma, Königin Silvia, zu Besuch beim Papst in Rom. Foto: Max Rossi
Die kleine Enkelin der schwedischen Königin Silvia, Leonore (1), hat während eines Besuchs bei Papst Franziskus das steife Protokoll übergangen.
lesen »