Schule ohne Rassismus

Projekt am BZN zeigt:
»Vorurteile sind der
Nährboden«.

Miezen zu vergeben

Das Katzenhaus im
Reutlinger Tierheim
ist voll besetzt.

Täter auf der Flucht

38-Jähriger mit Messer
am Bein verletzt. Die
Polizei sucht Zeugen.




 
Reutlingen

Stadtbahn: CDU im Landtag »Totengräber« des ÖPNV oder mit purem Realitätssinn?

REUTLINGEN/STUTTGART. Im Stuttgarter Landtag wurde in dieser Woche beschlossen, den vom Ministerrat abgesegneten Katalog an Vorhaben für das Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (GVFG), darunter auch das Stadtbahnprojekt in der Region, beim Bund zur Förderung anzumelden. Dabei hat sich die CDU-Fraktion der Stimme enthalten.
lesen »
 
 
Weltspiegel

Todkranke erschossen: Ex-Mann wegen Totschlags vor Gericht

Weiden (dpa) - Mit drei Kopfschüssen soll ein 64-Jähriger in der Oberpfalz seine todkranke Ex-Frau erschossen haben. Wegen Totschlags muss sich der Mann vor dem Landgericht Weiden verantworten.
lesen »
 
Wirtschaft

Metro rutscht in die roten Zahlen

Düsseldorf (dpa) - Die Fußball-Weltmeisterschaft hat die Geschäfte bei Deutschlands zweitgrößtem Handelskonzern Metro nicht so stark beflügelt wie erhofft. Außerdem belasteten auch im dritten Quartal Restrukturierungskosten und Währungseffekte die Unternehmensgruppe.
lesen »
 
Sport-Schlagzeilen

Petkovic erreicht Viertelfinale in Stanford

Stanford (dpa) - Die deutsche Tennisspielerin Andrea Petkovic hat beim WTA-Turnier in Stanford in den USA das Viertelfinale erreicht. Sie gewann mit 6:2, 6:2 gegen die erst 16 Jahre alte Japanerin Naomi Osaka.
lesen »
 
Kultur

Ganz in Schwarz: Metalfans heiraten in Wacken

Wacken (dpa) - Vor zwei Jahren haben sie sich in Wacken kennengelernt, jetzt gab sich das Paar auf dem Heavy-Metal-Festival das Jawort. Die Gemeindepastorin des schleswig-holsteinischen Dorfes, Petra Judith Schneider, vollzog am Donnerstag die kirchliche Trauung auf einer der kleineren Bühnen.
lesen »
 
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Finanzen

Frist abgelaufen: Argentinien steht vor der Staatspleite

Börse in Buenos Aires. Foto: David Fernandez/Archiv
Die zweitgrößte südamerikanische Volkswirtschaft Argentinien steuert nach 13 Jahren erneut in die Staatspleite. Die Last-Minute-Verhandlungen im Schuldenstreit zwischen dem Land und US-Hedgefonds scheiterten.
lesen »
Wahlen

Türkische Präsidentschaftswahl beginnt in Deutschland

Türkische Wahlberechtigte warten vor dem Olympiastadion in Berlin auf den Einlass. Foto: Maurizio Gambarini/dpa
Es ist eine doppelte Premiere: Mehr als 1,4 Millionen türkische Staatsbürger sind in Deutschland aufgerufen, den künftigen Präsidenten der Türkei zu wählen.
lesen »

Russland erneut zu Milliardenentschädigung verurteilt

Yukos-Logo an der Moskauer Zentrale: Foto: Yuri Kochetkov/Archiv

Straßburg (dpa) - Innerhalb weniger Tage ist Russl... mehr»

Facebook startet Gratis-Zugang zu Online-Diensten in Sambia

Facebook will Milliarden neuer Nutzer in Entwicklungsländern online bringen. Foto: Marc Tirl

Menlo Park (dpa) - Facebook setzt seinen Plan für ... mehr»

Petkovic erreicht Viertelfinale in Stanford

Andrea Petkovic spielt einen Return im Match gegen die Japanerin Naomi Osaka. Foto: John G. Mabanglo

Stanford (dpa) - Die deutsche Tennisspielerin Andr... mehr»

Israel weitet seine Offensive im Gazastreifen aus

Jugendliche stehen vor ihrem zerstörten Klassenraum einer UN-Schule im Gazastreifen. Foto: Mohammed Saber

Tel Aviv/Gaza (dpa) - Trotz immer größerer Not der... mehr»

Metro rutscht in die roten Zahlen

Der Vorstandsvorsitzende der Metro Group, Olaf Koch, legt die Zahlen fürs dritte Quartal vor. Foto: Caroline Seidel

Düsseldorf (dpa) - Die Fußball-Weltmeisterschaft h... mehr»

Land

Nach den Ferien droht ein Arbeitskampf im Busverkehr

In Betrieben des privaten Omnibusgewerbes haben sich mehr als 98 Prozent der Verdi-Mitglieder in einer Urabstimmung für einen Arbeitskampf ausgesprochen, um Tarifforderungen durchzusetzen.
lesen »
Videos
Land

Datenschutz-Streit um Mappus-Mails vor Gericht

Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus.
Darf das Staatsministerium alte Mappus-Mails lesen und speichern? Das Land vermutet darin brisante Inhalte, der Ex-Ministerpräsident will sie löschen. Das Gericht muss entscheiden, was vorgeht: Datenschutz oder Staatsaufgaben?
lesen »
Projekt

Zeitung macht Schule 2014: Jetzt bewerben!

Wer sich die Merkel(-Raute) als Vorbild nimmt, setzt auf Netzwerke, Diplomatie und darauf, auch im größten Sturm (zumindest nach außen) Ruhe zu bewahren und zu lächeln: Das ZmS-Team Marion Schrade (links), Andreas Fink und Karin Dengel. FOTO: ZMS
Zeitung lesen, Zeitung machen, Zeitungsmacher kennenlernen – vom 10. November bis 10. Dezember 2014 können 15 Schulklassen ab der 8. Klasse die Zeitung in den Mittelpunkt ihres Unterrichts stellen. Vier Wochen lang soll in möglichst vielen Fächern der Reutlinger General-Anzeiger das Schulbuch als Informationsquelle ersetzen.
lesen » Hier geht`s zum Anmeldeformular (PDF, 281 kB)
Netz

Twitter begeistert Börsianer mit Nutzerwachstum

Twitter-App auf einem Smartphone. Foto: Soeren Stache
Die Fußball-WM hat Twitter geholfen: Ein starker Anstieg der Werbeeinnahmen und der Nutzerzahlen lässt die Aktie des Kurznachrichten-Dienstes durch die Decke gehen.
lesen »
Übernahmeschlacht

Klage in Prozesswelle gegen Porsche abgewiesen

Prozessunterlagen für die Verhandlung über Schadenersatzklagen von Investoren gegen die Porsche SE liegen auf dem Tisch. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv
Im Dauerstreit um den Übernahmekampf zwischen Porsche und Volkswagen hat die klagende Anlegerseite aufs Neue eine Niederlage kassiert. Das Landgericht Braunschweig wies eine Klage gegen die Porsche-Dachgesellschaft PSE ab.
lesen »