Galerie

Innenstadt im Lichterglanz

Weihnachtsmarkt Reutlingen 2014

Weihnachtsmarkt Reutlingen 2014
FOTO: Gerlinde Trinkhaus
 
Reutlingen
Verkehr

Mitten durchs Herz der Stadt

REUTLINGEN. Erst mit Dampf durch die Gartenstraße, später dann ab 1912 elektrisch mitten durch die Wilhelmstraße – die Einzelhändler hatten es so...
lesen »
Lebenshilfe

Neue Decke ist ein Schallschlucker

REUTLINGEN. »Die Mischung macht’s«, sagt die Geschäftsführerin des besonderen Cafés am Rande der Reutlinger Pomologie, Rosemarie Henes. Dieser...
lesen »
 
Gemeinderat

Ganztagesbetreuung: Rektoren jetzt gefordert

REUTLINGEN. Das Land hat sich per Gesetz in die Ganztagesbetreuung an Grundschulen eingeklinkt. Das hat allerdings Auswirkungen auf das in 13 Jahren...
lesen »
Wachstum

IHK fordert Masterplan für Reutlingen

REUTLINGEN. Die Reutlinger Industrie- und Handelskammer (IHK) fordert in einer Pressemitteilung »einen Masterplan für Reutlingen«. Ziel: Mehr...
lesen »
 
 
Weltspiegel

U-Ausschuss zum Fall Yagmur legt Abschlussbericht vor

Hamburg (dpa) - Ein Jahr nach dem Tod der dreijährigen Yagmur in Hamburg will der Parlamentarische Untersuchungsausschuss heute seinen Abschlussbericht zu dem Fall vorlegen. Darin sollen die Fehler der...
lesen »
 
Wirtschaft

Anhaltende Geldflut treibt Dax über 9700 Punkte

GEA
Frankfurt/Main (dpa) - Die Aussicht auf eine weiterhin lockere Geldpolitik in den USA hat den Dax am Donnerstag wieder über die Marke von 9700 Punkten getrieben. Im frühen Handel gewann der deutsche...
lesen »
 
Sport-Schlagzeilen

Schröder siegt bei Start-Debüt gegen LeBron James

Cleveland (dpa) - Erstmals hat Dennis Schröder in seiner NBA-Kariere in der Startformation der Atlanta Hawks gestanden und machte beim 127:98-Sieg bei den Cleveland Cavaliers mit LeBron James eine starke...
lesen »
 
Kultur

Chanukka und Weihnachten dieses Jahr ganz nah

Münster (dpa) - In diesem Jahr fällt das Ende des achttägigen jüdischen Chanukka-Festes auf Heiligabend, den Auftakt der christlichen Weihnacht. Zuletzt war das 1976 der Fall. Können jetzt die beiden...
lesen »
 
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
 
Umfrage

Was sagen Sie zum Erbschaftssteuer-Urteil des Bundesverfassungsgerichts?

USA

Jubel und Tränen nach Schuldspruch für Direns Todesschützen

Die Geschworenen glaubten der Notwehr-Version nicht. Foto: Chris Melzer
Für die Todesschüsse auf den 17 Jahre alten Austauschschüler Diren aus Hamburg muss der Angeklagte im US-Staat Montana viele Jahre in Haft. Eine Geschworenenjury sprach den 30-jährigen Schützen Markus K. in Missoula der vorsätzlichen Tötung schuldig.
lesen »

U-Ausschuss zum Fall Yagmur legt Abschlussbericht vor

Yagmur stand von Geburt an unter der Aufsicht der Jugendämter. Foto: Malte Christians/Archiv

Hamburg (dpa) - Ein Jahr nach dem Tod der dreijähr... mehr»

Jubel und Tränen nach Schuldspruch für Direns Todesschützen

Die Geschworenen glaubten der Notwehr-Version nicht. Foto: Chris Melzer

Missoula (dpa) - Für die Todesschüsse auf den 17 J... mehr»

»Gay and Gray« in Stuttgart - Wie Schwule älter werden

STUTTGART. Schrille Outfits und nackte Haut - Schw... mehr»

Vorsätze für 2015: Mehr Sport und weniger Stress

Zu den guten Vorsätzen für das neue Jahr gehört für viele das Abnehmen. Foto: Armin Weigel

Stuttgart (dpa/lsw) - Weniger Stress und mehr Spor... mehr»

EIL+++ Stimmung in der Wirtschaft hellt sich weiter auf

München (dpa) - Die Stimmung in der deutschen Wirt... mehr»

Weihnachtsamnestie

Hunderte Gefangene kommen vorzeitig frei

Immer vor Weihnachten lassen viele Justizbehörden Gnade walten. Unter bestimmten Voraussetzungen schicken sie Häftlinge etwas früher in die Freiheit. Foto: Christine Kokot/Symbol
Dank der Weihnachtsamnestie kommen wieder Hunderte Gefangene in Deutschland vorzeitig in die Freiheit. Die Justizbehörden der meisten Bundesländer entlassen Häftlinge, deren Zeit im Gefängnis ohnehin um den Jahreswechsel herum enden würde, einige Tage oder Wochen früher.
lesen »
Syrien

Massengrab mit 230 Leichen entdeckt

Der Schaitat-Stamm gilt als erbitterter Gegner der IS-Miliz. Foto: Sana/Archiv
Nach der Entdeckung eines Massengrabes mit 230 Leichen im Osten Syriens befürchten Menschenrechtler den Tod von rund 1000 weiteren Menschen.
lesen »
Land

Milliardenfonds für Atomentsorgung? Südwesten verhalten

Castor-Behälter in dem Zwischenlager für Atommüll des Kernkraftwerkes Philippsburg. Foto: Uli Deck, dpa
Sicher ist sicher: Angeblich will der Bund die Energiekonzerne zu einem Milliardenfonds für die Entsorgung ihre alten Atommeiler verpflichten. Das Umweltministerium fände das gar nicht so schlecht. Die EnBW äußert sich nicht, macht aber deutlich: Nötig sei das nicht.
lesen »
Land

Gemeinderat stimmt Vergleich nach Amoklauf von Winnenden zu

Einschusslöcher: In Winnenden erschoss der junge Amokläufer 15 Menschen. Foto: Boris Roessler/Archiv
Fast sechs Jahre nach dem Amoklauf von Winnenden will die Stadt im Streit um Schadenersatz einen Kompromiss akzeptieren.
lesen »
Banken

Datenklau am Geldautomaten auf Rekordtief gesunken

Die Milliardeninvestitionen von Banken und Handel in sicheres Plastikgeld zahlen sich aus: Betrüger haben es an Geldautomaten schwerer, an sensible Daten zu kommen. Foto: Angelika Warmuth
Moderne Technik hat den Datenklau an deutschen Geldautomaten 2014 auf ein Rekordtief gedrückt. In den ersten elf Monaten manipulierten Kriminelle bundesweit 134 Automaten, um Kartendaten und Geheimnummer (PIN) von Bankkunden auszuspähen.
lesen »