Galerie

Genießen

Reutlinger Weindorf

Reutlinger Weindorf 2015
FOTO: Markus Niethammer
 
Reutlingen
Bilanz

Fast ungetrübte Erfolgsbilanz

GEA
REUTLINGEN. Im vergangenen Jahr waren beim Open-Air-Kino Skiunterwäsche und Glühwein angesagt. Diesmal dominierten T-Shirts, kurze Hosen – wahlweise...
lesen »

Tropisch und doch »super cool«

GEA
** Ruhiger Sonntag. ** Recht ruhig war es gestern Mittag auf dem Weindorf. Trotz der sich anbahnenden Hitze nutzten einige Besucher den...
lesen »
 
Programmkino

Genossen proben den Ernstfall

GEA
REUTLINGEN. Im Open-Air-Kino fiel gestern der Vorhang – und im »Kamino«, dem Programmkino im Wendler-Areal, geht er am 17. September auf. Die Spannung...
lesen »
Lobbyrestaurant

Nachwuchs ist schwer zu finden

GEA
REUTLINGEN. Das ganze Jahr über engagieren sich momentan 17 Ehrenamtliche im Reutlinger Lobbyrestaurant »Unter den Leuten« (UdL) in der Rommelsbacher...
lesen »
 
 
 
Wirtschaft

Bertelsmann präsentiert Zahlen für das erste Halbjahr

Gütersloh (dpa) - Der Bertelsmann-Konzern präsentiert heute die Zahlen für das erste Halbjahr 2015. Europas größtes Medien-Unternehmen hatte im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein...
lesen »
 
Sport-Schlagzeilen

Rekordtransfer von De Bruyne perfekt - Auch Perisic geht

Wolfsburg (dpa) - Im spektakulären Transfer-Theater um Kevin De Bruyne ist der letzte Vorhang gefallen. Deutschlands Fußballer des Jahres wechselt endgültig für die Bundesliga-Rekordsumme von rund 75...
lesen »
 
Kultur

Talent an den Tasten

GEA
REUTLINGEN. Meran, Treviso, Hannover, Magdeburg: Die 1990 in Esslingen geborene und mittlerweile in Freiburg beheimatete Konzertorganistin Annette Fabriz kommt derzeit ganz schön herum. Am Samstag...
lesen »
 
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Gesundheit

Grüne fordern bessere Hilfsmittelversorgung von Kassen

Maria Klein-Schmeink ist gesundheitspolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion im Bundestag. Foto: Soeren Stache
Die Grünen haben den gesetzlichen Krankenkassen (GKV) vorgeworfen, in vielen Fällen keine bedarfsgerechte Versorgung von Patienten mit medizinischen Hilfsmitteln sicherzustellen.
lesen »
Medien

Mark Forster gewinnt «BuViSoCo»

Mark Forster war in Bremen nicht zu schlagen Foto: Carmen Jaspersen
Der 31 Jahre alte Sänger Mark Forster aus Rheinland-Pfalz bekam von den Zuschauern der ProSieben-Show mit Abstand die meisten Stimmen.
lesen »
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Merkel will Wirtschaftsflüchtlinge schneller abweisen

Berlin (dpa) - Die Zahl der Flüchtlinge steigt- un... mehr»

Bertelsmann präsentiert Zahlen für das erste Halbjahr

Die Firmenzentrale von Bertelsmann in Gütersloh. Zum Konzern gehören RTL Group, Gruner + Jahr, Arvato, Penguin Random House und BMG. Foto: Caroline Seidel/Archiv

Gütersloh (dpa) - Der Bertelsmann-Konzern präsenti... mehr»

Frankreichs Premier besucht Flüchtlingseinrichtungen in Calais

Berlin (dpa) - Frankreichs Premier Manuel Valls be... mehr»

«Scream»-Regisseur Wes Craven mit 76 gestorben

Los Angeles (dpa) - Wes Craven, Regisseur von Horr... mehr»

Bundespräsident Gauck trifft Not- und Katastrophenhelfer

Bonn (dpa) - Bundespräsident Joachim Gauck besucht... mehr»

Prozesse

USA kritisieren Urteil gegen Al-Dschasira-Reporter

Mohammed Fahmy (unten) und Baher Mohammed müssen nach dem Urteil des Kairoer Gerichts je drei Jahre ins Gefängnis. Foto: Khaled Elfiqi
Die USA haben das Urteil im Berufungsprozess gegen drei Reporter des arabischen Senders Al-Dschasira scharf kritisiert.
lesen »
Gesellschaft

Frisuren-Trends: Lässig oder glamourös

Fantasie kennt keine Grenzen. Foto: Frank Rumpenhorst
Mal lässig mit Understatement oder einfach glamourös: Der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks hat die Trends für den Herbst und Winter vorgestellt.
lesen »
Flüchtlinge

Protest gegen Fremdenhass: Bürger solidarisieren sich

Flüchtlinge und ihre Unterstützer tanzen und feiern bei einer Kundgebung vor der Flüchtlingsunterkunft in Heidenau. Foto: Sebastian Willnow
Eine Woche nach den rechtsextremen Krawallen im sächsischen Heidenau haben mehrere tausend Menschen in ganz Deutschland für Solidarität mit Flüchtlingen demonstriert.
lesen »
Flüchtlinge

Ungarn schottet sich gegen Flüchtlinge ab

Stacheldrahtzaun an der ungarisch-serbischen Grenze. Die rechts-konservative Regierung in Budapest erhofft sich, damit Flüchtlinge auf der «Balkan-Route» aufhalten zu können. Foto: Tamas Soki
Ungarn schottet sich ab: Der umstrittene Zaun an der 175 Kilometer langen Grenze zu Serbien ist fertig. Dies meldete die staatliche Nachrichtenagentur MTI unter Berufung auf das Verteidigungsministerium.
lesen »