Reutlingen
Männer und Motoren

Josef und die schwäbischen Damen

GEA
** REUTLINGEN-SONDELFINGEN ** . Sie waren Schönheiten. Objekte der Begierde einer Jugend, die inzwischen das Rentenalter erreicht hat: Die Heinkel...
lesen »
Weiterbildung

Über Chancen informieren

GEA
REUTLINGEN. Ausgelernt hat heutzutage niemand mehr. Zu groß ist der ständige Wandel im Beruf, sodass Mitarbeiter immer auf dem neuesten Stand sein...
lesen »
 
Ausbildung

Mit Turnschuhen am Catwalk

GEA
REUTLINGEN-SONDELFINGEN. In Autohäusern haben sich die kommenden Modedesigner von der Metzinger Gewerblichen Schule schon öfter mit großen Modeschauen...
lesen »

MÄNNER UND MOTOREN

GEA
Oldtimer sind Männersache, Ausnahmen bestätigen die Regel. Die stolzen Besitzer und ihre tollkühnen Kisten stehen im Mittelpunkt der Serie *BR*...
lesen »
 
Dossier: Europa

Die Griechenland-Krise

Athen und Brüssel haben Last-Minute-Vorschläge auf den Tisch gelegt, um die gescheiterten Verhandlungen wiederzubeleben.

Zum Dossier »
 
Politik

Ohne Risiken geht es nicht

GEA
Die »schwarze Null« steht – der Entwurf für den Bundeshaushalt 2016, nach dem sich alle geplanten Ausgaben und Einnahmen richten, sieht keine neuen Schulden vor. Das ist die gute Nachricht des Tages. Und...
lesen »
 
 
Wirtschaft

New Yorker Schlusskurse am 1.07.2015

GEA
Hamburg (dpa) - Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 1.07.2015 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen...
lesen »
 
 
Kultur

ZUR PERSON

GEA
Dirk Kurbjuweit, geboren 1962 in Wiesbaden, schrieb zunächst für die »Zeit« und wechselte 1999 zum »Spiegel«, wo er inzwischen stellvertretender Chefredakteur ist. Für seine Reportagen erhielt er 1998 und...
lesen »
 
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
 
Umfrage

Wie könnten Azubis mit ihren Lehrbetrieben besser in Kontakt kommen?

Schlichtung

Einigung im Bahn-Tarifkonflikt

Keine Bahnstreiks mehr: Schon diverse Male hatten Reisende, Pendler und Touristen in den vergangenen Monaten darunter zu leiden. Foto: Martin Gerten
Pendler und Fernreisende können aufatmen: Die Schlichtung im Tarifkonflikt bei der Deutschen Bahn ist gelungen. Nach einem Jahr Streit haben der Konzern und die Lokführergewerkschaft GDL einen Tarifkompromiss erzielt.
lesen »
Mitarbeiter gesucht!

  • Stellenanzeigen werden geladen...

Interview

Lockruf der Ritterzeit

Musikalische Fluchten in ein Mittelalter-Märchenland: Candice Night mit Schalmei und Ritchie Blackmore mit einer Mandola, der tieferen Form der Mandoline. FOTO: PR
Blackmore’s Night frönt einer ganz besonderen Art von Musik: Das Musikerpaar Ritchie Blackmore und Candice Night über seinen Weg vom Hardrock ins Mittelalter.
lesen »

Gericht entscheidet erneut über Einsatz von Beamten im Poststreik

Bonn (dpa) - Das Bonner Arbeitsgericht entscheidet... mehr»

Verbraucherzentralen: Elektromüll-Rückgabe viel zu kompliziert

Berlin (dpa) - Geplante Regeln für die leichtere E... mehr»

Teures schwarz-rotes Energie-Paket - Kohle-Abgabe kommt nicht

Berlin (dpa) - Die umstrittene Strafabgabe für alt... mehr»

55-Jährige übt Autofahren und steuert in einen See - Ehepaar tot

Barßel (dpa) - Sie wollte offensichtlich mit ihrem... mehr»

Grünen fordern bessere Suizid-Prävention

Berlin (dpa) - Die Grünen im Bundestag setzen sich... mehr»

Arbeitsmarkt

Ein halbes Jahr Mindestlohn - noch profitieren nicht alle

Seit Anfang des Jahres sollen Niedrigverdiener in Deutschland vom Mindestlohn profitieren. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Auch ein halbes Jahr nach Einführung des Mindestlohns in Deutschland stehen vielen Beschäftigten entsprechende Lohnerhöhungen erst noch bevor.
lesen »
Vereinte Nationen

Zahl der Bootsflüchtlinge wird steigen

Bootsflüchtlinge vor der Küste der italienischen Mittelmeerinsel Lampedusa. Foto: Italian Navy
Die Zahl der Flüchtlinge, die übers Mittelmeer nach Europa kommen, wird nach UN-Einschätzung in den nächsten Monaten weiter steigen. Erfahrungen zeigten, dass in der zweiten Jahreshälfte teils doppelt so viele Menschen ankämen wie im ersten Halbjahr.
lesen »
Tiere

Mehr Hunde-Angriffe in einigen Bundesländern

In einigen Regionen hat die Zahl der Hunde-Attacken deutlich zugenommen. Foto: Stefan Sauer
In einigen Regionen Deutschlands hat die Zahl der erfassten Hunde-Attacken deutlich zugenommen. So verzeichnete Bayern im vergangenen Jahr 533 Angriffe von Hunden auf Menschen. Im Vergleich zum Jahr 2011 war das ein Plus von 62 Fällen oder 13 Prozent.
lesen »
Umwelt

Elektromüll: Entsorger setzen auf mehr Recycling

Derzeit landen nach Branchenschätzungen in Großstädten maximal 30 Prozent der Elektro-Kleingeräte ordnungsgemäß bei Recyclingstellen. Foto: Marijan Murat
Die deutsche Entsorgungswirtschaft setzt auf deutliche Fortschritte bei der Wiederverwertung von Elektroschrott durch die anstehende Gesetzesreform. Ist das das Ende illegaler Müllexporte nach Afrika?
lesen »