Reutlingen
Polizeimeldung

Jugendliche werfen Flasche aus Parkhaus Bantlinstraße

REUTLINGEN. Das Polizeirevier Reutlingen sucht unter der Telefonnummer 07121/9423333 zu einem Vorfall nach Zeugen, der sich am Freitagabend gegen...
lesen »
Interessenvertretung

Reutlinger Jugendgemeinderat mit neuem Vorstand

REUTLINGEN. Es ist guter Brauch, dass der Reutlinger Jugendgemeinderat nach der Hälfte seiner zweijährigen Legislaturperiode einen neuen Vorstand...
lesen »
 
Medizin

Revolutionäre Entwicklung im Kampf gegen Krebs

REUTLINGEN. Von »Durchbruch« oder von einer »revolutionären Entwicklung« sprechen Mediziner selten. Wer in einer neuen Behandlungsmethode einen...
lesen »
Ausbildung

Gymnasiasten lernen Berufspraxis hautnah kennen

REUTLINGEN. Den Gymnasiasten verschiedene Ingenieurberufe nahelegen, ist Ziel der Schüler-Ingenieur–Akademie (kurz SIA), ein Kooperationsprojekt...
lesen »
 
Galerie

Narrenzunft "Hurra de Ausre"

27. Großengstinger Fasnetsumzug

27. Großengstinger Fasnetsumzug 2016
FOTO: Gabriele Leippert
 
Politik

Asyl-Beschlüsse: CDU kritisiert «Hü und Hott» der SPD

Berlin (dpa) - Trotz neuer Irritationen in der SPD über das gerade erst auf den Weg gebrachte Asylpaket II bestehen Unionspolitiker darauf, den Familiennachzug für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge...
lesen »
 
Dossier: Wahlen

Landtagswahl Baden-Württemberg 2016

Bleibt der erste grüne Ministerpräsident Kretschmann im Amt? In diesem Jahr ist das die spannende Frage in Baden-Württemberg. Die CDU will ihm den Chefsessel abjagen. Und auch die SPD macht sich Hoffnungen.

Zum Dossier »
  • Oettinger: »Deutschland wird das nächste Problemkind«

    TÜBINGEN. Günther Oettinger hat den Ein- und Überblick, er weiß Bescheid. Nun, könnte man da einwenden, das ist bei den meisten Politikern der Fall. Zumindest bei denen aus der ersten Reihe. Das ist...

  • Für den »zivilisierten Streit«

    MÖSSINGEN. Das war eine dicke Kröte, die Mössingens OB da zu schlucken hatte. Mitten in der Fasnetszeit galt es für ihn, ernsthaft zu bleiben. Schließlich hatte sich hoher Besuch angekündigt. Nachdem...

  • Lichtmess-Podium: Von Biberjagd bis Biosphären-Marke

    ST. JOHANN. Landwirtschaft – Wirtschaftsfaktor und Wahlkampfthema: Die vier Bewerber der bisher im Landtag vertretenen Parteien hatten auf der Lichtmesstagung die Chance, bei den Bauern zu punkten....

 
Weltspiegel

Beben in Taiwan: Verzweifelte Suche nach Verschütteten

Tainan (dpa) - Einen Tag nach dem Erdbeben im Süden Taiwans suchen die Rettungskräfte in den Trümmern weiter nach rund 150 Vermissten. Die Zahl der Toten in der Metropole Tainan stieg auf 23, wie das...
lesen »
 
Wirtschaft

Winterschlussverkauf geht in die Verlängerung

Berlin (dpa) - Auch nach dem eigentlichen Ende des Winterschlussverkaufs spitzt der Handel den Rotstift. «Es war insgesamt eine schwierige Wintersaison, das Wetter war einfach zu warm», sagte ein Sprecher...
lesen »
 
Sport-Schlagzeilen

Spannender Fed Cup: Kerber & Co wollen Sieg gegen Schweiz

Leipzig (dpa) - Mit dem Stand von 1:1 geht das deutsche Fed-Cup-Team um Angelique Kerber in den entscheidenden Sonntag. Nach dem Sieg von Kerber und der Niederlage von Andrea Petkovic ist das Viertelfinale...
lesen »
 
Kultur

«Alles steht Kopf» ist bester Animationsfilm des Jahres

Los Angeles (dpa) - Der Pixar-Film «Alles steht Kopf» («Inside Out») ist bei der Verleihung der Annie Awards für Animationsfilme als bester Film des Jahres geehrt worden.
lesen »
 
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
2. HANDBALL-BUNDESLIGA

TV Neuhausen besiegt Bad Schwartau mit 27:25

Aleksandar Stevic gibt die Kommandos. Das Erarbeitete greift beim TV Neuhausen – zuletzt gab es fünf Siege in Folge.  FOTO: EIBNER
Dem Handball-Zweitligisten TV Neuhausen gelang nach der EM-Pause ein Heimsieg. Vor 888 Zuschauern in der Hofbühlhalle gewann der TVN gegen den VfL Bad Schwartau mit 27:25 (12:9). Neuhausen verbesserte sich in der Tabelle in dem 21er-Feld auf den 15. Platz.
lesen »
Land

Erhöhtes Bußgeld schreckt Schwarzfahrer kaum ab

So ist's richtig: Ein Fahrkast stempelt sein Ticket in der Stuttgarter Straßenbahn ab.
Schwarzfahrer müssen seit Mitte des vergangenen Jahres 60 Euro statt 40 Euro Buße zahlen, doch ihre Zahl ist nicht flächendeckend zurückgegangen.
lesen »
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Land

Weltrekord verschlumpft! Zu wenig Schlümpfe in Tiengen

2149 Schlümpfe feiern im Stadtteil Tiengen von Waldshut-Tiengen beim
Sagt mal, von wo kommt ihr denn her? 2149 als Schlümpfe verkleidete Menschen sorgen am Hochrhein für eine blaue Kulisse - nicht genug für das geplante größte Schlumpftreffen der Welt.
lesen »

Griechenland baut 5 Hotspots

Athen (dpa) - Flüchtlinge in Griechenland sollen k... mehr»

Suu Kyi verhandelt mit Militär über Präsidentschaft

Suu Kyi kann laut der Verfassung von Myanmar nicht Präsidentin werden, weil ihre Söhne Briten sind. Foto: Hein Htet/Archi

Rangun (dpa) - Friedensnobelpreisträgerin Aung San... mehr»

Merkel warnt vor Grenzschließungen in Europa

Für die Bundeskanzlerin kommt ein nationaler Alleingang zur Bewältigung der Flüchtlingskrise nicht in Frage. Foto: Andy Rain

Berlin (dpa) - Der Erhalt offener Grenzen innerhal... mehr»

Nordkorea brüskiert Weltgemeinschaft mit Raketenstart

Allen Warnungen zum Trotz hat das Regime in Pjöngjang erneut eine Rakete gestartet. Foto: Rodong Sinmun

Seoul (dpa) - Allen internationalen Warnungen zum ... mehr»

CDU beharrt auf vereinbarten Asyl-Beschlüssen

Flüchtlinge an der deutsch-österreichischen Grenze in Bayern auf dem Weg nach Deutschland. Foto: Armin Weigel/Archiv

Berlin (dpa) - Trotz neuer Irritationen in der SPD... mehr»

Tiere

Hungriges Seelöwenbaby verirrt sich in Luxusrestaurant

Er hatte es sich auf der Bank gemütlich gemacht. Ein ausgemergeltes Seelöwenbaby war im Luxus-Restaurant «Marine Room» im kalifornischen Strandort La Jolla eingeschlafen. Foto: Mike Aguilera
So einen hungrigen Gast gab es in dem schicken «Marine Room»-Restaurant im kalifornischen Strandort La Jolla noch nicht: Ein ausgemergeltes Seelöwenbaby hatte sich heimlich eingeschlichen und war auf einer Sitzbank eingeschlafen.
lesen »
USA

30 Jahre Haft für Ärztin wegen Mordes durch Narkotika

Erstmals muss ein Arzt in den USA für das Verschreiben unangebrachter Mengen von Medikamenten wegen Mordes hinter Gitter. Eine Ärztin hatte große Mengen an suchtauslösenden Medikamenten verschrieben. Drei Patienten starben. Foto: Chicago Police Department/Archiv
Eine Ärztin aus dem US-Bundesstaat Kalifornien ist wegen Mordes zu 30 Jahren Haft verurteilt worden. Drei ihrer Patienten sind an einer Überdosis gestorben, nachdem sie ihnen große Mengen an gefährlichen, suchtauslösenden Medikamenten verschrieben hatte.
lesen »