Galerie

Genießen

Reutlinger Weindorf

Reutlinger Weindorf 2015
FOTO: Markus Niethammer
 
Reutlingen
Programmkino

Genossen proben den Ernstfall

REUTLINGEN. Im Open-Air-Kino fiel gestern der Vorhang – und im »Kamino«, dem Programmkino im Wendler-Areal, geht er am 17. September auf. Die Spannung...
lesen »
Straßenfest

Urlaubsfeeling im größten Stadtteil

REUTLINGEN-BETZINGEN. Wer denkt, dass Narrengruppen nur in der fünften Jahreszeit ihr Unwesen treiben, der irrt: Bereits zum 37. Mal veranstalteten...
lesen »
 
LEUTE

Anderes Pflaster, andere Menschen

REUTLINGEN. Emma liebt Paul. Und auch er findet nicht nur die blauen Augen der lockigen Blondine richtig gut. Die Sache ist noch ganz frisch – aber...
lesen »
Bilanz

Open-Air-Kino: Fast ungetrübte Erfolgsbilanz

REUTLINGEN. Im vergangenen Jahr waren beim Open-Air-Kino Skiunterwäsche und Glühwein angesagt. Diesmal dominierten T-Shirts, kurze Hosen – wahlweise...
lesen »
 
 
Weltspiegel

Mount McKinley heißt offiziell wieder Denali

Talkeetna (dpa) - Nordamerikas höchster Berg heißt künftig wieder Denali. Kurz vor seiner Reise nach Alaska hat US-Präsident Barack Obama die seit Jahrzehnten von dem Staat geforderte Umbenennung offiziell...
lesen »
 
 
Sport-Schlagzeilen

Nowitzki und Co. tanken Kraft: Ab Mittwoch im EM-Modus

Köln (dpa) - Nach der Mut machenden Generalprobe gegen Topfavorit Frankreich verteilten sich die deutschen Basketball-Nationalspieler noch einmal in alle Winde.
lesen »
 
Kultur

Rod Stewart singt bei Klitschko-Kampf

Berlin (dpa) - Am 24. Oktober steigen nur Schwergewichte in Düsseldorf in den Ring: Weltmeister Wladimir Klitschko (39) schwingt die Fäuste, um seinen WM-Titel gegen den Briten Tyson Fury (27) zu...
lesen »
 
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Flüchtlinge

Osten fremdenfeindlicher als der Westen?

Teilnehmer eines Rechten Aufmarsches in Heidenau. Foto: Sebastian Willnow, dpa
Die Unterstützung von Bürgern für rechtsradikale Anti-Asyl-Proteste im sächsischen Heidenau hat einen Streit über die Fremdenfeindlichkeit Ostdeutschlands entfacht.
lesen »
Gesundheit

Drogenbeauftragte für Rauchverbot in Autos mit Minderjährigen

Raucher
Die Bundesdrogenbeauftragte Marlene Mortler (CSU) fordert ein Rauchverbot in Autos, wenn Minderjährige mitfahren. «Ich würde die Prüfung eines solchen Verbots innerhalb des Kinder- und Jugendschutzes sehr begrüßen», sagte sie.
lesen »
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Jazzbassist Hugo Rasmussen gestorben

Kopenhagen (dpa) - Der dänische Jazzmusiker Hugo R... mehr»

Ist der Osten fremdenfeindlicher als der Westen?

«Willkommen in Heidenau»: Ein Orteingangsschild der Statdt in Sachsen. Foto: Arno Burgi

Berlin (dpa) - Die Unterstützung von Bürgern für r... mehr»

Bertelsmann verdient dank RTL und Random House mehr Geld

Der Medienkonzern profitierte in den ersten sechs Monaten von den wachsenden Geschäften der RTL Group und der Buchverlagsgruppe Penguin Random House. Foto: Bernd Thissen

Gütersloh (dpa) - Bertelsmann steckt sich nach ein... mehr»

Frankreichs Regierungschef besucht Flüchtlinge in Calais

Calais (dpa) - Angesichts der heiklen Zustände im ... mehr»

Nowitzki und Co. tanken Kraft: Ab Mittwoch im EM-Modus

Dirk Nowitzki und Co. dürfen zwei Tage verschnaufen. Foto: Marius Becker

Köln (dpa) - Nach der Mut machenden Generalprobe g... mehr»

Prozesse

USA kritisieren Urteil gegen Al-Dschasira-Reporter

Mohammed Fahmy (unten) und Baher Mohammed müssen nach dem Urteil des Kairoer Gerichts je drei Jahre ins Gefängnis. Foto: Khaled Elfiqi
Die USA haben das Urteil im Berufungsprozess gegen drei Reporter des arabischen Senders Al-Dschasira scharf kritisiert.
lesen »
Gesellschaft

Frisuren-Trends: Lässig oder glamourös

Fantasie kennt keine Grenzen. Foto: Frank Rumpenhorst
Mal lässig mit Understatement oder einfach glamourös: Der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks hat die Trends für den Herbst und Winter vorgestellt.
lesen »
Flüchtlinge

Protest gegen Fremdenhass: Bürger solidarisieren sich

Flüchtlinge und ihre Unterstützer tanzen und feiern bei einer Kundgebung vor der Flüchtlingsunterkunft in Heidenau. Foto: Sebastian Willnow
Eine Woche nach den rechtsextremen Krawallen im sächsischen Heidenau haben mehrere tausend Menschen in ganz Deutschland für Solidarität mit Flüchtlingen demonstriert.
lesen »
Flüchtlinge

Ungarn schottet sich gegen Flüchtlinge ab

Stacheldrahtzaun an der ungarisch-serbischen Grenze. Die rechts-konservative Regierung in Budapest erhofft sich, damit Flüchtlinge auf der «Balkan-Route» aufhalten zu können. Foto: Tamas Soki
Ungarn schottet sich ab: Der umstrittene Zaun an der 175 Kilometer langen Grenze zu Serbien ist fertig. Dies meldete die staatliche Nachrichtenagentur MTI unter Berufung auf das Verteidigungsministerium.
lesen »