Bank erpresst

Hacker klauen bei
EZB Kontaktdaten
und fordern Geld.

Hinrichtungs-Panne

Zweifacher Mörder
stirbt erst nach fast
2 Stunden Todeskampf.

Spektakuläre Suche

Polizei fahndet per
Hubschrauber einen
Mann in Gomaringen.




 
 
Reutlingen

"Chancen überwiegen"

REUTLINGEN. Mit großer Mehrheit hat Reutlingens Gemeinderat am Donnerstagnachmittag eine wichtige Weiche für das Hotel-Projekt neben der neuen Stadthalle gestellt und die modifizierte Konzeption mit drei Betreibern abgesegnet. Die Verwaltung solle, so der Auftrag aus dem Gremium, den Erbbaupachtvertrag mit dem Investor Manfred Steinbach abschließen.
lesen »
 
Politik

Hat IS-Miliz Genitalverstümmelung im Irak angeordnet?

Erbil/Genf (dpa) - Die Vereinten Nationen prüfen Hinweise, wonach im Irak die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) die Genitalverstümmelung von Frauen befohlen haben soll. «Wir versuchen herauszufinden, was wir gesichert wissen», sagte ein UN-Sprecher am Donnerstag in Genf und relativierte damit Äußerungen der UN-Gesandten für den Irak, Jacqueline Badcock. Diese hatte zuvor mitgeteilt, dass Millionen Frauen rund um die von den Extremisten kontrollierte Stadt Mossul im Nordirak durch die Anordnung bedroht seien. Unterstützer der Terrormilizen dementierten die Vorwürfe in sozialen Netzwerken. IS fordere keine Genitalverstümmelungen, hieß es.
lesen »
 
Weltspiegel

Flugzeug mit 116 Menschen stürzt über Mali ab

Algier (dpa) - Über einem dünn besiedelten Gebiet im Norden Malis reißt am frühen Morgen der Kontakt zu einem Flugzeug der Air Algérie ab. Das Schicksal der 116 Menschen an Bord bleibt bis zum Abend ungewiss.
lesen »
 
Wirtschaft
IWF

IWF senkt Wirtschaftsprognose

Mexiko-Stadt (dpa) - Auf dem Papier ist es um das globale Wachstum nicht schlecht bestellt. Doch hinter den Daten lauern viele Gefahren für neue Wirtschaftskrisen, warnt der IWF in seiner neuer Prognose. Ein übereiltes Ende von Konjunkturhilfen könne schwere Folgen haben.
lesen »
 
Sport-Schlagzeilen

Vierter Tagessieg: Nibali triumphiert wie einst Pantani

Hautacam (dpa) - Vincenzo Nibali zeigte immer wieder mit dem Finger auf seine Brust, dann stieß er eine Faust in den wolkenverhangenen Himmel von Hautacam. Wenige Meter weiter setzte sein umstrittener Astana-Teamchef Alexander Winokurow das breiteste Grinsen auf und zeigte mit dem Daumen nach oben.
lesen »
 
Kultur

Fatih Akin mit neuem Film im Wettbewerb von Venedig

Rom (dpa) - Regisseur Fatih Akin geht mit seinem neuen Film «The Cut» ins Rennen um den Goldenen Löwen beim diesjährigen Filmfestival von Venedig. Eröffnet wird die 71. Ausgabe von dem US-amerikanischen Film «Birdman Or» mit Michael Keaton, Emma Stone und Edward Norton.
lesen »
 
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Verkehr

Bahn fährt aus Talsohle - Busse bedrängen Fernzüge

Der Vorsitzende der Deutschen Bahn AG, Rüdiger Grube (r) und der Vorstand Finanzen und Controlling, Richard Lutz, präsentieren die neuen Zahlen der Deutschen Bahn. Foto: Rainer Jensen
Die Deutsche Bahn hat dank der guten Konjunktur ihre Schwächephase überwunden. Die wachsende Konkurrenz der Fernbusse hinterließ aber Spuren in der Bilanz des ersten Halbjahres.
lesen »
Konflikte

Experte: Anti-Israel-Proteste verunsichern Juden in Deutschland

Die pro-palästinensischen Proteste schockieren viele Juden in Deutschland. Einige trauten sich nicht mehr, draußen ihre Kopfbedeckung aufzusetzen, erzählt ein Experte. Foto: Florian Schuh
Die Demonstrationen gegen Israels Vorgehen im Gazastreifen verängstigen aus Sicht des Rektors der Heidelberger Hochschule für Jüdische Studien viele Juden.
lesen »

UN-Chef Ban verurteilt Angriff auf UN-Schule im Gazastreifen

New York (dpa) - UN-Generalsekretär Ban hat den is... mehr»

Ouagadougous Flughafen: Wrack der vermissten Maschine entdeckt

Ouagadougou (dpa) - Französische Streitkräfte habe... mehr»

Hat IS-Miliz Genitalverstümmelung im Irak angeordnet?

Die Terrorgruppe Islamischer Staat hat in den vergangenen Wochen große Landstriche im Norden und Westen des Iraks erobert und ein «Kalifat» ausgerufen. Foto: Mohammed Jalil/Symbolbild

Erbil/Genf (dpa) - Die Vereinten Nationen prüfen H... mehr»

Flugzeug mit 116 Menschen stürzt über Mali ab

Eine Maschine der algerischen Fluggessellschaft Air Algerie auf dem Flughafen in Frankfurt am Main. Foto: Boris Roessler/Archiv

Algier (dpa) - Über einem dünn besiedelten Gebiet ... mehr»

Vierter Tagessieg: Nibali triumphiert wie einst Pantani

Etappensieger Vincenzo Nibali zeigt erneut keine Schwäche. Foto: Nicolas Bouvy

Hautacam (dpa) - Vincenzo Nibali zeigte immer wied... mehr»

Hochschule

Campus: Informatik trifft Leben

Elektronisches Selfie: Zur Bewegungsanalyse erfasst das Programm von Thomas Bauer einzelne Punkte des Körpers und verbindet sie zu einem 3-D-Modell. FOTO: SIEWE-REINKE
Wie aus Gesten Sprache werden könnte und von einer App fürs Fahrtenbuch.
lesen » campus-seite 22.juli (PDF, 5.1 MB)
Videos
Kriminalität

Polizei in Sorge: Zahl der Einbrüche steigt drastisch an

Einbrechen leicht gemacht: Ein Standardfenster lässt sich mit einem Schraubenzieher innerhalb kürzester Zeit fast geräuschlos knacken. Technische Sicherungsvorrichtungen können das verhindern. FOTO: TRINKHAUS
Die Zahl der Wohnungseinbrüche steigt drastisch an. Zwar geht die Kurve im Kreis Reutlingen derzeit nicht ganz so steil nach oben wie im vergangenen Jahr. Dennoch macht die Entwicklung der Polizei Sorge.
lesen »
Projekt

Zeitung macht Schule 2014: Jetzt bewerben!

Wer sich die Merkel(-Raute) als Vorbild nimmt, setzt auf Netzwerke, Diplomatie und darauf, auch im größten Sturm (zumindest nach außen) Ruhe zu bewahren und zu lächeln: Das ZmS-Team Marion Schrade (links), Andreas Fink und Karin Dengel. FOTO: ZMS
Zeitung lesen, Zeitung machen, Zeitungsmacher kennenlernen – vom 10. November bis 10. Dezember 2014 können 15 Schulklassen ab der 8. Klasse die Zeitung in den Mittelpunkt ihres Unterrichts stellen. Vier Wochen lang soll in möglichst vielen Fächern der Reutlinger General-Anzeiger das Schulbuch als Informationsquelle ersetzen.
lesen » Hier geht`s zum Anmeldeformular (PDF, 281 kB)
Menschenrechte

Der Todesstrafe entgangen: Sudanesische Christin frei

Die im Sudan einer Todesstrafe entgangene Christin Mariam Jahia Ibrahim Ischag ist mit ihrer Familie nach Italien ausgereist. Foto: Claudio Peri
Die im Sudan der Todesstrafe entgangene Christin Mariam Jahia Ibrahim Ischag ist nach Italien ausgereist. Die 27-Jährige flog am Donnerstag gemeinsam mit ihrem amerikanischen Ehemann und ihren beiden Kindern nach Rom.
lesen »
Internet

Smartphone-Werbung macht Facebook reich

Die Nutzerzahlen bei Facebook steigen weiter und die Einnahmen aus Werbeanzeigen explodieren geradezu. Firmenchef Mark Zuckerberg macht klar, dass von seinem Online-Netzwerk noch mehr zu erwarten ist. Foto: Jessica Binsch
Der häufige Griff der Facebook-Nutzer zum Smartphone füllt dem weltgrößten Online-Netzwerk die Kasse. Vor allem dank höherer Einnahmen aus mobilen Werbeanzeigen stieg der Umsatz im vergangenen Quartal um 61 Prozent auf 2,9 Milliarden Dollar (2,2 Mrd Euro).
lesen »