GEA-Logo

24.07.2014

Über die Alb

Motorradfahrer nach Unfall bei Münsingen schwer verletzt

MÜNSINGEN. Der 64 Jahre alte Lenker eines Motorrads der Marke Honda fuhr am Mittwoch, um 13.18 Uhr, auf der Dottinger Straße (K 6701) durch das Industriegebiet stadtauswärts. Als der Biker auf Höhe der Rudolf-Diesel-Straße links abbiegen wollte, ordnete er sich zur Fahrbahnmitte hin ein und musste verkehrsbedingt anhalten. Eine nachfolgende 28 Jahre alte VW Golf-Fahrerin erkannte dies nicht und fuhr nahezu ungebremst auf das Motorrad.

Der Motoradfahrer wurde durch den Aufprall von seiner Maschine geschleudert und verletzte sich hierbei schwer. Das Motorrad kam auf der linken Fahrspur in Unfallendlage. Der VW Golf kam erst nach der... - mehr...

Umkämpfte Stellvertreterposten

SONNENBÜHL. Fliegender Wechsel im Sonnenbühler Gemeinderat: Am Dienstag, 19.02 Uhr, endete die Legislaturperiode des alten Gremiums; punkt 19.10 Uhr startete der neue Rat mit seiner konstituierenden Sitzung. Für sechs Bürgervertreter war es ein Abend des Abschieds, ein Neuanfang für die acht neu Gewählten.

Neben der Verpflichtung der Gemeinderäte standen umfangreiche Wahlen für die Besetzung der Stellvertreterposten des Bürgermeisters, der Ortsvorsteher und der Ausschüsse auf der Tagesordnung, die... - mehr...

Millionenprojekte und Kleinigkeiten

HOHENSTEIN. In der Kommunalpolitik steht alles nebeneinander: das Millionenprojekt neben den kleinen Dingen, die aber im Alltag ebenfalls von großer Bedeutung sein können. Dieses breite Spektrum rekapitulierte auch Bürgermeister Jochen Zeller für den Hohensteiner Gemeinderat, dessen Amtszeit am Dienstagabend zu Ende ging.

Das Gremium hat Großes bewegt ? wie den langwierigen Umbau des Gemeindehauses Eglingen oder die Modernisierung des Wasserwerks ? und viel Kleines besprochen. »Sie haben die Gemeinde Hohenstein weiter... - mehr...

Zurück zum ursprünglichen Ziel

MÜNSINGEN. Menschen unterschiedlicher Ausrichtung und Couleur haben in Münsingen eine gemeinsame Anlauf- und Begegnungsstätte: die »Germania«. Vor zehn Jahren wurde das ehemalige Gasthaus im Bühl 10 unter der Trägerschaft des Diakonieverbands/Diakonische Bezirksstelle Münsingen und des Vereins »Hilfe zur Selbsthilfe« eröffnet, und seit 2007 ist es der Verein Begegnungsstätte Germania, der für das Haus die Verantwortung übernommen hat.

Die Begegnungsstätte selbst war zunächst in erster Linie gedacht als Integrationshilfe für Aus- und Umsiedler aus der ehemaligen Sowjetunion, weshalb der Umbau sowie der anfängliche Betrieb aus dem... - mehr...

Bürgschaft für das Albgymnasium

HOHENSTEIN. Miete und Nebenkosten wird das Albgymnasium, das nach den Sommerferien an der Hohensteinschule startet, an die Gemeinde vorerst nicht zahlen müssen. Und auch sonst greift die Kommune der... - mehr...

Lesestoff: Auch Hohenstein hat jetzt ein öffentliches Bücherregal

HOHENSTEIN. Felix Ameis brachte es eine Eins in seiner Technik-Projektprüfung ein. Der Gemeinde Hohenstein und ihren Einwohnern bringt das neue öffentliche Bücherregal vor dem Rathaus in... - mehr...

Abschied vom klassischen Pfarrhaus

ENGSTINGEN-KOHLSTETTEN. »Pfarrgasse 7, Familie Dürr.« Das Schild am Pfarrhaus in Kohlstetten steht nicht nur für eine Hausnummer, sondern für einen Lebensstil. »Wir waren das Paradebeispiel für eine Pfarrersfamilie«, berichtet Martin Dürr. Seine Frau Sigrid gab Klavierstunden und war häufig Ansprechpartnerin am Telefon, die Kinder engagierten sich im Dorf, etwa in der von der Kirchengemeinde getragenen Bücherei.

Nach genau 25 Jahren ist mit dem Wechsel Martin Dürrs in den Ruhestand damit jetzt Schluss. Wie es weitergeht mit der künftig auf 75 Prozent reduzierten Pfarrstelle in Kohlstetten? Mit dem großen... - mehr...


Weitere Ressorts:

Region Reutlingen [Über die Alb] Tübingen Pfullingen, Eningen, Lichtenstein Wirtschaft Politik Sport

© Reutlinger General-Anzeiger

gea@gea.de Impressum