GEA-Logo

31.03.2015

Über die Alb

Alexander Kley übernimmt Vorsitz

MÜNSINGEN. Freibäder, Hallenbäder, Baggerseen und andere Gewässer ? die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) übernimmt bei vielen der nassen Freizeiteinrichtungen Wachdienste und leistet im Notfall Erste Hilfe vor Ort. Trotzdem sind 2014 in Baden-Württemberg 52 Menschen ertrunken, keiner der tödlichen Unfälle hatte sich allerdings während einer Wachzeit des DLRG ereignet. Die Organisation bietet Schwimmkurse für jedes Alter an, bildet Rettungsschwimmer aus und führt Wettkämpfe für diese durch.

Ehrung für besondere Verdienste

Im Landkreis Reutlingen sind rund 3 800 Mitglieder in den zwölf Ortsgruppen Bad Urach, Dettingen, Eningen, Gomadingen, Lichtenstein, Metzingen, Münsingen,... - mehr...

Effektvolle Taktwechsel gekonnt gemeistert

HAYINGEN. Zu Beginn des vergangenen Jahres musste die Stadtkapelle Hayingen einige unvorhergesehene Änderungen bewältigen. Der langjährige Dirigent Herbert Pfister trat zurück, und auch seine Frau Elisabeth legte ihr Amt als Vorsitzende nieder. Der bisherige Vize Reiner Arnold übernahm die Vereinsführung, Arthur Lamparter dann im Mai die musikalische Leitung des rund 60-köpfigen Orchesters. Was die Musiker mit ihrem neuen Taktgeber in den vergangenen Monaten künstlerisch erarbeitet haben, konnten die Zuhörer nun in der fast bis auf den letzten Platz besetzten Turn- und Festhalle hören.

Als Motto hatte Lamparter »Abenteuerliche Reise« gewählt, dazu passend eröffnete das Stück »Adventure« vom deutschen Komponisten Markus Götz das rund dreistündige Programm. Der pompöse Auftakt sollte... - mehr...

Von den Bahamas in die schottischen Highlands

MÜNSINGEN-RIETHEIM. »1 000 Takte Blasmusik«: Unter diesem Motto bot die Musikkapelle Rietheim in der Dottinger Föhrenberghalle ? dem garstigen Wetter zum Trotz ? ein unterhaltsames... - mehr...

48 Einsätze und 102 Übungen bewältigt

ZWIEFALTEN . Über zwei Stunden lang wurden bei der Hauptversammlung der Zwiefalter Feuerwehr die Regularien, aber auch Erfahrungsaustausch, Ehrungen und Beförderungen abgewickelt. Ergebnis: Die... - mehr...

Einbrecher in Sonnenbühl gestört

SONNENBÜHL-WILLMANDINGEN. Möglicherweise gestört worden ist ein Einbrecher, der am Sonntag in der Zeit zwischen 11 Uhr und 21.15 Uhr in ein Wohnhaus in der Egelsbergstraße einstieg.

Der noch Unbekannte zerstörte zunächst verschiedene Bewegungsmelder am Haus und verschaffte sich Zugang zum Objekt, indem er im Erdgeschoss ein Fenster aufhebelte. Anschließend wurden im Erd- und... - mehr...

Abschied vom »Alten Fritz« in Trochtelfingen

TROCHTELFINGEN. »Danke Trochtelfingen«, sagt Friedrich Bisinger und muss kurz schlucken, bevor er den Satz zu Ende bringt: »Es war schön, hier zu arbeiten.« Ebenso schlicht wie ergreifend setzt der scheidende Trochtelfinger Bürgermeister damit einen Schlusspunkt unter ein fast fünfstündiges Abschiedszeremoniell, das ihm Bürger, Vereine und Ehrengäste vor und in der Werdenberghalle bereitet haben.

Der Gesamtchor der Musikvereine und der Fanfarenzug spielten zur Serenade, die Bürgerwehr schoss Salut, und Abordnungen aller Vereine zeigten mit ihren Fahnen symbolisch, welchen Stellenwert das... - mehr...

Bescherung für Bisinger

TROCHTELFINGEN. Was schenkt man einem, dem man Adieu sagen muss, obwohl man ihn eigentlich nicht gehen lassen will? Darauf hatten die Gäste in Trochtelfingen ganz unterschiedliche Antworten. Hochoffizielle wie etwa die stellvertretenden Bürgermeister Dr. Karin Goerlich, Herbert Stelz und Armin Zeiler, die Bisinger mit der Bürgermedaille der Stadt ehrten, und die Delegation aus der Partnerstadt Wehlen, die den Fluthelfer-Orden des Freistaats Sachsen für die Hilfe aus Trochtelfingen in den Hochwasser-Jahren 2002/2013 überreichte.

Aber auch überaus kreative wie die Vereine, die Bisinger 60 Flaschen »Städtlemer Neckarhalde« spendierten ? eine für jeden Verein, allesamt versehen mit einem Etikett, das Bisingers Konterfei ziert,... - mehr...


Weitere Ressorts:

Region Reutlingen [Über die Alb] Tübingen Pfullingen, Eningen, Lichtenstein Wirtschaft Politik Sport

© Reutlinger General-Anzeiger

gea@gea.de Impressum