GEA-Logo

27.08.2016

Über die Alb

»Älles, was Rädle hot, fährt«

MÜNSINGEN. »Älles, was Rädla hot, fährt«, erklärt Bernd-Matthias Weckler zum Bier-Express-Aktionstag am Sonntag, 4. September. Der Vorsitzende der Schwäbischen Alb-Bahn (SAB) und seine Kollegen haben... - mehr...

Den Neuanfang nicht verbaut

MÜNSINGEN. In der Vergangenheit ? das räumte auch der Verteidiger des Angeklagten ein ? hat sich dieser junge Mann »nicht wie ein feiner Herr verhalten«. Davon zeugen verschiedene vorausgegangene... - mehr...

Gemeinsam für das historische Erbe

MÜNSINGEN. Mehr als drei Jahrzehnte gehörte er zum vertrauten Bild zwischen Achern und Ottenhöfen: der historische Dampfzug der Achertalbahn. Bereits in den nächsten Tagen wird die Dampflok samt den... - mehr...

Erholungsort am Wasser

TROCHTELFINGEN-MÄGERKINGEN. »Die Bürger haben lange drauf gewartet, jetzt passiert was«, freut sich Trochtelfingens Bürgermeister Christoph Niesler. Seit gestern wird gebaggert, die Arbeiten zur... - mehr...

Baustelle Bleichstetten

ST. JOHANN-BLEICHSTETTEN. Mit den Bauarbeiten in der Upfinger Straße haben sich die Bleichstetter in den vergangenen Monaten bereits ein bisschen an den Ausnahmezustand gewöhnen können. Jetzt haben Bagger und Baumaschinen im St. Johanner Ortsteil vollends die Regie übernommen. Landkreis und Gemeinde erneuern in Etappen die Bleichstetter Ortsdurchfahrt. Als erstes ist jetzt das Stück bis zum Dorfende Richtung Upfingen an der Reihe.

Nahezu fertiggestellt ? bis auf die Deckschicht, die laut Frank Ludwig vom Ingenieurbüro Pirker und Pfeiffer aber im Herbst noch kommen soll ? wurde bis zu den Handwerkerferien bereits die Upfinger... - mehr...

Handwerker nach Arbeitsunfall vor Gericht

MÜNSINGEN. Freitagnachmittag, kurz vor Feierabend. Eine letzte Verblendung ist noch oben in fast vier Meter Höhe an der Decke der Fabrikhalle anzubringen. Ein Hochhubwagen steht zufällig da, den Gitterkorb schon auf der Gabel ? nur aufgelegt und ungesichert, aber das beachtet auf die Schnelle keiner der beiden Handwerker. Einer der jungen Männer klettert rein, sein Kollege fährt ihn in die Höhe. Da passiert, was passieren musste: Der Gitterkorb rutscht ab, und sein Insasse stürzt aus zweieinhalb Metern nicht etwa nur zu Boden, sondern so unglücklich auf die Kante des Metallkastens, dass er sich schwer verletzt.

Die Milz und eine Niere hat der Mann bei seinem Arbeitsunfall verloren. Fünf Rippen waren gebrochen. Drei Tagen auf der Intensivstation folgten noch knapp zwei Wochen in stationärer Behandlung.

... - mehr...

Für die Herberge der Wandergesellen

SONNENBÜHL. Total begeistert sind »Lads go Buskin'« ? zu deutsch: »Kumpels, lasst uns Straßenmusik machen« ? aus dem rumänischen Hermannstadt (Sibiu) zurückgekehrt. Wieder einmal. Sie haben sich nicht lange zum zweiten Freiluftkonzert in historischer, an längst vergangene k.u.k.-Zeiten erinnernde Kulisse bitten lassen müssen, erzählen die Musiker.

Umwerfend seien Land und Leute schon beim ersten Benefizkonzertbesuch gewesen, zudem liegt den Lads das Haus, für das sie unter freiem Himmel gespielt haben, am Herzen.

Sehr sogar. Es ist eine... - mehr...


Weitere Ressorts:

Region Reutlingen [Über die Alb] Tübingen Pfullingen, Eningen, Lichtenstein Wirtschaft Politik Sport

© Reutlinger General-Anzeiger

gea@gea.de Impressum