Entsorgungssystem - Die Sanierung eines großen Abwasserkanals unter Metzingens Straßen verzögert sich weiter

Metzinger Rohr-Umleitung noch nicht einsatzbereit

METZINGEN. Drei Monate hat es gedauert, bis sie verlegt und verbunden waren. Nach mehrmaligen wetterbedingten Verzögerungen sollen die blauen provisorischen Abwasserrohre im Lauf der kommenden Woche endlich in Betrieb gehen - sofern es nicht zu viel regnet. Ein Probebetrieb Anfang dieser Woche verlief nicht zufriedenstellend, im Zulauf auf die beim Freibad aufgestellte Pumpe muss technisch nachgebessert werden. Das soll bis Ende der Woche geschehen.

An der  provisorischen Abwasserpumpe am Freibad wird  nachgebessert. FOTO: STADT
An der provisorischen Abwasserpumpe am Freibad wird nachgebessert. FOTO: STADT
Die blauen Rohre leiten Abwasser um, weil ein durch Metzingen führender Hauptkanal des Abwasserverbands Ermstal saniert werden muss. Binnen sechs bis acht Wochen soll das geschafft sein, vorausgesetzt, es bleibt relativ trocken. Rund 1,2 Millionen Euro kosten Sanierung und Umleitung den Abwasserverband, zu dem neben Metzingen auch Dettingen, Bad Urach, Hülben, Kappishäusern und Grafenberg gehören.

?Wann und wie wird gearbeitet?

Vorerst nur nachts. Dann werden Schadstellen größtenteils von Hand ausgebessert, von einer Firma, die auf solche Arbeiten im geschlossenen System spezialisiert ist. Mit schnell härtendem Mörtel legen die Arbeiter an den kaputten Stellen Manschetten an. Damit sie im Kanal nicht weggeschwemmt werden, muss er stillgelegt und das Abwasser ausgeleitet werden. Dem dient die Pumpe beim Freibad. Tagsüber wird der Stück für Stück reparierte Kanal wieder für die Abwasserströme freigegeben.

?Unter welchen Straßen wird am Kanal gearbeitet?

Die betroffenen Straßenzüge sind »Hinter der Mühle«, Kanalstraße, Pulverwiesen, Christian-Völter-Straße, Schützenstraße, Stuttgarter Straße, Max-Eyth-Straße und Gutenbergstraße.

?Wo verläuft das Ersatzrohrnetz?

Immer oberirdisch vom Freibad aus entlang der Bahnlinie Stuttgart - Tübingen, dann am westlichen Stadtrand über Wiesen bis zum Gebiet Längenfeld auf Höhe der Stuttgarter Straße/L 378a nahe der Firma Sauter Feinmechanik, wo das Abwasser in den städtischen Kanal zurückgeleitet wird. Stadteingang an der Stuttgarter Straße nahe der Firma Sauter Feinmechanik, wo die provisorischen Rohre wieder an den Abwasserkanal angedockt werden. Etwa vier Kilometer lang ist das blaue Stahlgeflecht, das eine Firma aus dem Raum Leipzig aufgebaut hat. Beim Aufbau wurden zwei Hauptverkehrsachsen und mehrere kleinere Straßen und Feldwege gekreuzt.

?Warum wird nur nachts gearbeitet?

Weil tagsüber so viel Abwasser durch den Kanal fließt, dass die 60 Zentimeter breiten blauen Ersatzrohre es nicht packen würden.

?Warum ist die Kanalsanierung stark wetterabhängig?

Ebenfalls wegen des begrenzten Fassungsvermögens der Umleitungsrohre. Fällt zu viel Regen oder Schnee, der auch in die Kanäle gelangt, wäre das provisorische Rohrsystem überfordert. Die Pumpe am Freibad kann den sogenannten »Trockenwetterabfluss« bewältigen: 350 bis 450 Liter pro Sekunde. Durch den Hauptkanal fließen nahe am Klärwerk dagegen bis zu 1 000 Liter pro Sekunde.

? Was geschieht, wenn der Abwassersammler saniert ist?

Dann wird das Ersatzrohrnetz wieder abgebaut - was wie der Aufbau rund drei Monate dauern wird. (pfi/swm)

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Vierjähriger stirbt bei Kollision von Auto mit Stadtbahn

Stuttgart (dpa) - Ein Vierjähriger ist am Abend am... mehr»

CDU will bei Bundesparteitag über Koalitionsvertrag abstimmen

Berlin (dpa) - Die CDU will heute bei einem Bundes... mehr»

Gojowczyk verliert angeschlagen Finale

Tennisprofi Peter Gojowczyk hatte im Finale von Delray Beach keine Chance gegen Francis Tiafoe. Foto: Mario Houben/CSM via ZUMA Wire

Delray Beach (dpa) - Tennisprofi Peter Gojowczyk h... mehr»

Kalenderblatt 2018: 26. Februar

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den ... mehr»

Verletzte bei Hauseinsturz in Leicester

Leicester (dpa) - Beim Einsturz eines zweigeschoss... mehr»

Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »
Aktuelle Beilagen