GEA-Leser helfen
 
GEA-Leser helfen - Spendensumme für bedürftige Menschen im GEA-Gebiet bereits auf fast 90 000 Euro angewachsen

Ein starkes Zeichen der Solidarität

REUTLINGEN. Auf großartige Weise wächst die Spendensumme für die Weihnachtsaktion von »GEA-Leser helfen« täglich an: Inzwischen ist das Barometer auf fast 90 000 Euro geklettert - Geld, das Bedürftige in der Region Neckar-Alb dringend brauchen und das gleichzeitig ein deutliches Zeichen von Solidarität darstellt mit Menschen, die nicht am Wohlstand teilhaben oder plötzlich in Notlagen geraten sind. lesen »
 
Buchverkauf zugunsten von »GEA-Leser helfen« auf dem Weihnachtsmarkt (von links): der gut behütete Gerhard Raff, GEA-Verleger Valdo Lehari jr. und Gunter Haug. GEA-FOTO: PACHER

Riesenandrang bei Gerhard Raff und Gunter Haug

REUTLINGEN. Fast 2 000 Euro Reinerlös für den Verein »GEA-Leser helfen« hat gestern der Bücherverkauf von Gerhard Raff und Gunter Haug auf dem Reutlinger Weihnachtsmarkt erbracht. Das ist ein neues Rekordergebnis. Bereits kurz nach elf Uhr war das Häuschen am Albtorplatz dicht umlagert, mussten die Autoren im Fließbandverfahren ihre Bücher signieren, die alle in Reutlingen, in der grafischen Werkstatt der Bruderhaus-Diakonie, gedruckt worden sind. Beim Signieren blieb es aber nicht, viele Käufer nutzten auch die Gelegenheit zu einem kleinen »Schwätzle« mit den Schriftstellern. lesen »
 
GEA-Leser helfen - Wer plötzlich viel zuzahlen muss, kommt bei kleiner Rente schnell in die Schulden

Krankheit frisst Miete auf

REUTLINGEN. In der Vorweihnachtswoche klettert das Spendenbarometer immer höher: Mittlerweile sind stolze 80 000 Euro erreicht - Geld, das hilfsbedürftigen und Not leidenden Menschen ausschließlich in Reutlingen und der Region zugutekommt. Jeder gespendete Cent hilft ganz direkt, um in der Nachbarschaft Not zu lindern. Alle Nebenkosten trägt der Verlag des Reutlinger General-Anzeigers. lesen »
 
GEA-Leser helfen - Junge Frau auf der Flucht vor Schlägen unterstützt. Bislang fast 75 000 Euro gespendet

Neues Leben ohne Gewalt

REUTLINGEN. Nach dem vierten Adventswochenende ist das Spendenbarometer in neue Höhen geklettert: Mittlerweile sind es fast 75 000 Euro, die für die Weihnachtsaktion von »GEA-Leser helfen« gespendet worden sind. Wer helfen möchte, kann dies heute auch in Form eines Buchkaufs tun. Auf dem Weihnachtsmarkt. lesen »
 
Eingerahmt von zwei Überbringerinnen sehr guter Nachricht: GEA-Chefredakteur Hartmut Troebs nahm von Inge Köhler (links) und Christine Weinmann einen großzügigen Scheck für den Verein »GEA Leser helfen« in Emfang.«  GEA-FOTO: PFI
Eingerahmt von zwei Überbringerinnen sehr guter Nachricht: GEA-Chefredakteur Hartmut Troebs nahm von Inge Köhler (links) und Christine Weinmann einen großzügigen Scheck für den Verein »GEA Leser helfen« in Emfang.« FOTO: Markus Pfisterer
Spende - »Unternehmerfrauen im Handwerk« der Kreise Reutlingen und Tübingen unterstützen »GEA Leser helfen«

Handyklingeln macht fünf Euro

METZINGEN. Charmanter Besuch in der Metzinger Redaktion des GEA. Chefredakteur Hartmut Troebs hieß dort Christine Weinmann und Inge Köhler willkommen, erste und zweite Vorsitzende des Vereins »Unternehmerfrauen im Handwerk« in den Kreisen Reutlingen und Tübingen. Die beiden Damen hatten beinahe schon überdimensional zu nennendes »Gepäck« dabei: Einen riesigen Scheck über 1 500 Euro, gedacht für den Verein »GEA Leser helfen«. Zusammengekommen ist die stolze Summe, die Euro für Euro hilfsbedürftigen Menschen in der Region zugutekommt, vollends bei der Jahresabschlussfeier der Unternehmerfrauen im Metzinger Restaurant »Reblaus«. lesen »
 
GEA-Leser helfen - Spenden für den Hilfsverein eröffnen bedürftigen Familien in der Region neue Perspektiven

Mit dem Moped zur Ausbildung

REUTLINGEN. Spenden für »GEA-Leser helfen« eröffnen vielen Menschen hier vor Ort neue Lebensperspektiven. Oft stecken bedürftige Familien oder Alleinstehende in einem ganzen Dschungel aus Sorgen und Nöten. Wenn da die Fahrt zur Ausbildungsstätte geklärt ist, ist das oft schon eine große Sorge weniger. Einen jungen Mann auf der Alb hat »GEA-Leser helfen« deshalb bei der Anschaffung eines Mopeds unterstützt. lesen »
Blättern  « 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12  »
GEA-Leser helfen e.V.

Zeichen setzen, Perspektiven schenken

GEA Leser helfen Logo
Krankheit und Arbeitslosigkeit können Menschen in bittere Armut stürzen. Unfälle und tragische Schicksalsschläge werfen Familien aus der Bahn. Oft reichen Grundsicherung oder Kleinstrenten kaum mehr, auch nur einen bescheidenen Lebensunterhalt zu sichern.

Für viele Mitmenschen ist das Leben voller existenzieller Bedrohung. Oft sind vor allem Kinder die Leidtragenden. Hier sichtbar und schnell zu helfen, damit Zeichen zu setzen, Perspektiven zu geben und Zukunft zu schenken, dafür steht GEA-Leser helfen e.V.

Helfen auch Sie mit einer Spende!
Die Spendenkonten von GEA-Leser helfen e.V. lauten:

Kreissparkasse Reutlingen
IBAN: DE50 6405 0000 0000 0067 67
BIC: SOLADES1REU

Volksbank Reutlingen
IBAN: DE83 6409 0100 0420 0000 03
BIC VBRTDE6RXXX
lesen »