GEA 2017

Hier ist was los!

Kultur, Sport, Reisen: Der Reutlinger General-Anzeiger präsentiert die besten Events in der Region.

22.7.2017 - Classic Night: Den Schlusspunkt der Classic Night setzt ein imposantes Brillantfeuerwerk im Takt der Musik.
22.7.2017 - Classic Night: Den Schlusspunkt der Classic Night setzt ein imposantes Brillantfeuerwerk im Takt der Musik. FOTO: Markus Niethammer
Termin Veranstaltung
22.07
Einlass 17 Uhr
Beginn 19.30 Uhr
Classic Night im Kreuzeiche-Stadion

Opernarien, prächtige Chöre, mitreißende Orchesterkunst unter freiem Himmel und zum Finale ein Brillantfeuerwerk im Takt der Musik: Als ein Höhepunkt des sommerlichen Reutlinger Musiklebens steigt im Stadion die Classic Night. Württembergische Philharmonie sowie Betzinger Sängerschaft und Philharmonia Chor unterhalten mit klassischen und heutigen Klängen. Solisten sind der Stuttgarter Opernstar Diana Haller sowie der phänomenale Klarinettist und Saxofonist Norbert Nagel.
22.07 Streetball-Turnier beim Jugendhaus Bastille

Noch bis zum 19. Juli können sich Teams anmelden, die in einer von drei Kategorien beim Streetball-Turnier mitspielen wollen. Gespielt wird drei gegen drei, wobei eine Mannschaft aus vier Spielerinnen oder Spielern besteht. Diese überregionale Sportveranstaltung im Park des Jugendhauses feiert 20. Geburtstag und bietet neben Wettkämpfen Showeinlagen, Musik der DJ's von »NYADS«, zudem ist ein Dunkin-Wettbewerb für jedermann geplant.
23.07 neigschmeckt-Markt in der Planie

Regionale Vielfalt lockt die Besucher zum neigschmeckt-Markt. Unter den Bäumen der Planie und im angrenzenden Stadtgarten finden sich zahlreiche Stände mit qualitativ hochwertigen Nahrungsmitteln, einladendem Gastronomieangebot, handwerklichen Produkten sowie Informationen zu Natur- und Umweltschutz, umweltschonender Mobilität und ressourcenschonendem Wohnen. Interessierte können hier ausgiebig probieren, genießen, einkaufen und sich informieren.
28.07
bis 29.07.2017
Umsonst & Draußen-Festival in Mössingen

Das Indie-, Rock- und Pop-Festival am Hegwiesensportplatz geht in die 33. Runde: Headliner ist die Linzer Band Eugene the Cat, die derben Electroswing, Funk und Jazz in eine tanzwütige Mischung verwandelt. Für Punk sorgen The Savants, Thrash/Hardcore liefern Voidcrew, The Recall durfte bereits im Cavern Club in Liverpool auftreten, La Fanfarria del Capitán reist extra aus Buenos Aires an... Der Eintritt ist frei.
15.08
bis 27.8.2017
Open-Air-Kino im Spitalhof

13 ausgewählte Filme auf einer 10 mal 5 Meter großen Leinwand, dazu passende Bewirtung vom Café Nepomuk und eine gesellige Atmosphäre im Spitalhof machen das Open-Air-Kino zu einem Publikumsmagneten – am liebsten bei schönem Wetter. Traditionell wird der Auftaktfilm von den GEA-Lesern per Telefon-Voting ausgewählt, die Abstimmung ist am 25./26. Juli. Nähere Infos folgen.
25.08
bis 28.08.
Stockholm – Perle auf 14 Inseln

Die Hauptstadt Schwedens wird oft "Venedig des Nordens" genannt, Stockholm ist eine der attraktivsten Städte Europas. Zwischen der Schärenwelt der Ostsee und den Süßwasserflächen im Landesinnern schwebt sie auf mehr als einem Dutzend mit Brücken untereinander verbundenen Inseln. Stockholm empfängt die GEA-Leser und zeigt sich historisch und modern, kreativ, zukunftsorientiert und weltoffen bei der viertägigen Reise. Infos und Buchung unter 07381/9395-0.
06.09 Kartoffelfest auf dem Gestütshof St. Johann

Am letzten Ferienmittwoch erfährt die Kartoffel im Gestütshof St. Johann einmal mehr besondere Wertschätzung: kulinarisch mit Gerichten, die von den Biosphärengastgebern kredenzt werden, spielerisch mit umfangreichem Angebot für Kinder, die unter anderem Kartoffeln auf dem Feld lesen, sowie informativ beim Geschmackstest des Kreislandwirtschaftsamt. Frisch geerntete Erdäpfel und vieles anderes zum Einkaufen bietet einer der schönsten Bauernmärkte der Alb.
12.09
bis 29.09.
GEA-Motorradreise in den „Wilden Westen“

„Western Highlights“: Das Beste von der Route 66 und dem Highway No. 1 erleben die Teilnehmer der Motorrad-Leserreise, die durch die USA führt. Erfahrene Guides kennen die besten Strecken zwischen San Francisco und Las Vegas. Natürlich dürfen die Nationalparks nicht fehlen.Infos und Buchung unter Telefon 0172/ 9062131.
22.09
Einlass
19 Uhr
Beginn
20 Uhr
Der Schweizer Exportschlager Bliss in der Wimsener Mühle

Bereits 2005 gingen die fünf Freunde mit ihrem ersten Programm auf die Bühne, in der Zwischenzeit folgten viele weitere Comedy-A-cappella-Shows. Mehrfach prämiert und international agierend folgen die Schweizer dennoch der Einladung in die heimelige Wimsener Mühle. Nur noch wenige Karten exklusiv im GEA-ServiceCenter am Burgplatz.
26.11
18 Uhr
Max Raabe & Palast Orchester

Mit neuem Konzertprogramm unter dem Titel »Das hat mir noch gefehlt!«, gastieren Max Raabe & Palast Orchester in der Reutlinger Stadthalle. Und ein Abend mit diesen Künstlern ist gefüllt von lässiger Eleganz und musikalischer Präzision. Erstmals durfte das Publikum im Vorfeld die Titel für die Tour wählen, und bei »La Mer«, »Schöne Isabella aus Kastilien« oder »Kein Schwein ruft mich an« sollte es wahrlich an nichts fehlen.
Ein Feuerwerk der klassischen Musik

Die Classic Night im Kreuzeiche-Stadion

Mezzosopranistin Diana Haller
Bereits zum 16. Mal findet die Classic Night am 22. Juli statt. Und den beteiligten Chören Philharmonia Chor Reutlingen und Betzinger Sängerschaft sowie der Württembergische Philharmonie Reutlingen unter der Leitung von Martin Künstner fällt immer etwas Neues ein: Arien, Chöre, Sinfonisches aus Opern, Musical und Film. Gesangssolistin ist unter anderen die kroatische Mezzosopranistin Diana Haller (Foto: Pr), die seit 2010 als jüngstes Mitglied des Ensembles bei der Oper Stuttgart engagiert ist und bereits mit Anna Netrebko und Placido Domingo bei den Salzburger Festspielen zu erleben war. Als jüngster Solist mit dabei ist der 14jährige Hannes Nedele, der 2014 Kinderdarsteller im Musical „Tarzan“ in Stuttgart war und bereits drei Mal in unterschiedlichen Kategorien bei Jugend Musiziert gewonnen hat. Gekrönt wird die Aufführung von einem Brilliant-Feuerwerk. Karten gibt es im GEA-Konzertbüro am Markt und im GEA-ServiceCenter am Burgplatz.
Neigschmeckt Markt

Regionale Spezialitäten in der Planie

Neigschmeckt Markt
Am 23. Juli genießen die Besucher die vielfältigen Produkte aus dem Biosphärengebiet Schwäbische Alb und dem weiteren Umland mit allen Sinnen: Es fehlt nichts, von qualitativ hochwertigen Nahrungsmitteln und deren Weiterverarbeitung zu kulinarischen Köstlichkeiten bis hin zu kreativer Vielfalt in der Verarbeitung regionaler Materialen durch (Kunst-)Handwerker. Aber auch für den Alltag gibt es anschauliche und kurzweilige Tipps von Umweltorganisationen zu den Themen Klimaschutz, umweltschonender Mobilität oder ressourcensparendem Wohnen.
www.neigschmeckt.info
Die GEA-Kampagne

200 Jahre Fahrrad

Geschichten, Messe, Touren, Gewinnspiel: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird  gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei
Geschichten, Touren, Hintergründe: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei.
lesen » www.gea.de/fahrrad