Aktuell Gesundheit

WHO: Weniger Masern-Tote als je zuvor

Genf (dpa) - Cholera im Jemen, Pest auf Madagaskar: In einigen Ländern grassieren schlimme Epidemien. Doch es gibt auch gute Nachrichten: Die Zahl der Masern-Toten ist stark gesunken.

Eine sudanesische Ärztin (l) impft in Khartum (Sudan) in einer Klinik ein Kind gegen Masern. Foto: Morwan Ali
Eine sudanesische Ärztin (l) impft in Khartum (Sudan) in einer Klinik ein Kind gegen Masern. Foto: Morwan Ali
Eine sudanesische Ärztin (l) impft in Khartum (Sudan) in einer Klinik ein Kind gegen Masern. Foto: Morwan Ali

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen