Aktuell Weltspiegel

Waldbrände treiben Kalifornier in die Flucht

SAN FRANCISCO. Vier größere Waldbrände in Kalifornien haben erneut mehr als tausend Menschen in die Flucht getrieben. Gouverneur Arnold Schwarzenegger ließ am Freitag den Notstand ausrufen, um auf diese Weise rasch Hilfsmittel und Gelder für die Brandbekämpfung zu mobilisieren. Über Teilen von Los Angeles hingen dicke Rauchwolken. Die Gesundheitsbehörde warnte wegen der schlechten Luft vor körperlichen Anstrengungen unter freiem Himmel.

Eine Palme vor der gespenstischen Kulisse der Flammen.
FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen