Aktuell Notfälle

Schlechte Sicht wurde Hubschrauber-Pilot wohl zum Verhängnis

Untermünkheim/Schwäbisch Hall (dpa) - Bei dem Hubschrauber-Unglück auf der Autobahn 6 bei Schwäbisch Hall ist dem Piloten wohl das Wetter zum Verhängnis geworden. Der 42-jährige Mann aus dem Hohenlohekreis hat nach ersten Erkenntnissen der Polizei wegen schlechter Sicht die Mindestflughöhe unterschritten.

Die Polizei  erklärte, es gebe keine Opfer außerhalb des Hubschraubers. Foto: Uwe Anspach
Die Polizei erklärte, es gebe keine Opfer außerhalb des Hubschraubers. Foto: Uwe Anspach
Die Polizei erklärte, es gebe keine Opfer außerhalb des Hubschraubers. Foto: Uwe Anspach

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen