Aktuell Honig

Imker-Boom und Bienen-Diebstahl in Württemberg

STUTTGART. Private Mini-Bienenzuchten im Südwesten boomen. Die Zahl der Menschen und Familien, die drei bis vier Stöcke auf ihrem Grundstück halten, nehmen im Landesverband der Württembergischen Imker deutlich zu, berichtete deren Vorsitzender Ulrich Kinkel in Reichenbach der Nachrichtenagentur dpa. Viele der Klein-Imker hätten einfach Freude an der Natur und am Beobachten der eifrigen Insekten. Doch neben dieser guten Nachricht lasse sich noch ein zweiter Trend ausmachen, und der sei gar nicht erfreulich: »Wir beobachten zunehmend einen Bienen-Klau.«

Die Honigbiene am Werk.
Die Honigbiene am Werk. Foto: dpa
Die Honigbiene am Werk.
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen