Aktuell Lebensmittel

Grünen-Studie: Problem-Keime in Wurstprodukten

Berlin (dpa) - In mehreren Wurstprodukten aus Supermärkten sind in einer Stichprobe für die Grünen-Bundestagsfraktion problematische Keime gefunden worden. In 10 von 63 Proben wurden ESBL-Bakterien nachgewiesen. Diese Keime produzieren Enzyme, die sie gegen Antibiotika resistent machen.

Agarplatten mit Bakterienkulturen: Kritiker warnen, dass ESBL-Keime beim Einsatz von Antibiotika ins Fleisch gelangen können.
Agarplatten mit Bakterienkulturen: Kritiker warnen, dass ESBL-Keime beim Einsatz von Antibiotika ins Fleisch gelangen können. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv- und Symbolbild
Agarplatten mit Bakterienkulturen: Kritiker warnen, dass ESBL-Keime beim Einsatz von Antibiotika ins Fleisch gelangen können. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv- und Symbolbild

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen