Aktuell Weltspiegel

Flugzeug bei Landung in Thailand verunglückt

BANGKOK. Bei einem schweren Unwetter auf der thailändischen Ferieninsel Ko Samui ist ein Passagierflugzeug bei der Landung verunglückt. Dabei kam der Pilot ums Leben, zahlreiche Menschen mussten mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden, wie die Behörden am Dienstag mitteilten. Die Maschine der Fluggesellschaft Bangkok Airways sei im Anflug bei heftigem Regen und starken Winden außer Kontrolle geraten, von der Rollbahn abgekommen und in ein Gebäude der Feuerwehr gerutscht. Nach bisherigen Informationen sind bei dem Unglück keine Deutschen verletzt worden.

Nach der Landung rutschte die Maschine auf dem Flughafen der thailändischen Ferieninsel Ko Samui in ein Gebäude. FOTO: AP

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen