Aktuell Gesundheit

EHEC-Quelle nicht entdeckt - Erkrankungszahlen sinken

Wiesbaden/Berlin (dpa) - Drei Tage nach der Entdeckung von EHEC-Bakterien in einem Bach bei Frankfurt ist weiter unklar, wie hoch die Keimbelastung in dem Gewässer wirklich ist. Zwar wurden bereits am Freitag neue Proben aus dem Erlenbach entnommen, die Auswertung lag am Montag allerdings noch nicht vor.

EHEC-Keime wurden zwar auf Sprossen und in einem Bach entdeckt, doch ihre Herkunft bleibt trotz intensiver Suche bislang im D
EHEC-Keime wurden zwar auf Sprossen und in einem Bach entdeckt, doch ihre Herkunft bleibt trotz intensiver Suche bislang im Dunkeln. Die Zahl der Neuerkrankungen geht unterdessen zurück.
EHEC-Keime wurden zwar auf Sprossen und in einem Bach entdeckt, doch ihre Herkunft bleibt trotz intensiver Suche bislang im Dunkeln. Die Zahl der Neuerkrankungen geht unterdessen zurück.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen