Aktuell Bahn

78 Tote, 130 Verletzte bei Zugunglück in Spanien

Santiago de Compostela (dpa) - Spanien steht unter Schock: Eines der schwersten Zugunglücke in der Geschichte des Landes hat mindestens 78 Menschen in den Tod gerissen. Dass der Zug viel zu schnell fuhr, hat der Lokführer bereits eingestanden.

Zahlreiche Rettungskräfte sind am Unglücksort im Einsatz. Foto: Lavandeira Jr
Zahlreiche Rettungskräfte sind am Unglücksort im Einsatz. Foto: Lavandeira Jr
Zahlreiche Rettungskräfte sind am Unglücksort im Einsatz. Foto: Lavandeira Jr

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen