Aktuell Aktivurlaub

Über die »Wellen« des Allgäus

Es gibt jenen Witz vom Manager, der auf die Taxifahrerfrage nach seinem Fahrziel sagt: »Egal, ich werde überall gebraucht.« Abgewandelt könnte man das aufs Allgäu als Fahrrad-Revier anwenden. Wo soll man dort Rad fahren? Egal, es ist überall schön. Die Landschaft ist abwechslungsreich hügelig bis bergig. Viele Straßen sind von Autos kaum befahren. Es gibt schmucke Städtchen und Dörfer und viele gute, bezahlbare Restaurants.

Historische Bauernhäuser, Dörfer und Städtchen, die hügelige Landschaft und viele kaum befahrene Straßen machen das Allgäu zum R
Historische Bauernhäuser, Dörfer und Städtchen, die hügelige Landschaft und viele kaum befahrene Straßen machen das Allgäu zum Radlerparadies. Foto: Emanuel K. Schürer
Historische Bauernhäuser, Dörfer und Städtchen, die hügelige Landschaft und viele kaum befahrene Straßen machen das Allgäu zum Radlerparadies.
Foto: Emanuel K. Schürer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 4 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen