Aktuell Politik

»Zeichen einer echten Freundschaft«

EDINBURGH. Mit einem Besichtigungsprogramm hat der russische Präsident Wladimir Putin seinen Staatsbesuch in Großbritannien fortgesetzt. Putin und seine Ehefrau Ljudmila besuchten am Mittwoch gemeinsam mit Prinz Andrew die schottische Hauptstadt Edinburgh. Zum Auftakt des viertägigen Besuchs hatten beide am Vorabend an einem Staatsbankett im Buckingham-Palast teilgenommen. Putin sowie Königin Elizabeth II. bekräftigten dabei die Bedeutung der russisch-britischen Beziehungen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Mit PayPal bezahlen

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen