Aktuell Politik

»Wer in Sprachen fit ist, hat Pluspunkte«

STUTTGART. Nach den Sommerferien werden wieder mehr Schüler im Südwesten Sachunterricht in einer Fremdsprache haben. Denn fremdsprachiger Unterricht in Erdkunde, Biologie und Geschichte wird nach Erkenntnissen des Kultusministeriums beliebter. »Das ist ein Erfolgsmodell. Jedes Jahr kommen im Schnitt fünf Schulen dazu«, sagt Claudia Stuhrmann, die verantwortlich ist für englischen Sachunterricht an Gymnasien.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen