Aktuell Politik

Wandern ja, aber bitte nicht nackt

APPENZELL. Der Schweizer Kanton Appenzell-Innerrhoden will künftig nackte Wanderer abschrecken. Hüllenlose Alpinisten sollen von der kommenden Saison an mit 200 Franken bestraft werden. Das sieht ein Gesetzentwurf der Kantonsregierung vor. Bergsportler im Adamskostüm hatten im vergangenen Herbst am Alpstein für Empörung bei bekleideten Alpinisten gesorgt. Eine Gruppe hatte die Bergregion zum idealen Nacktwander-Paradies auserkoren und dies im Internet öffentlich gemacht. (dpa)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen