Aktuell INTERVIEW

Ulrike Folkerts: Minen sind »fürchterliche Mordinstrumente«

TV-Kommissarin Ulrike Folkerts unterstützt HI im Kampf für eine Welt ohne Landminen und Streubomben

Beim Besuch in einem jordanischen Flüchtlingslager traf Ulrike Folkerts die Schwestern Maysa und Samah (beide rechts). Bei Bomb
Beim Besuch in einem jordanischen Flüchtlingslager traf Ulrike Folkerts die Schwestern Maysa und Samah (beide rechts). Bei Bombardierungen im syrischen Deraa haben sie Vater und Mutter verloren und wurden selber schwer verletzt. FOTO: URSULA MEISSNER/HI
Beim Besuch in einem jordanischen Flüchtlingslager traf Ulrike Folkerts die Schwestern Maysa und Samah (beide rechts). Bei Bombardierungen im syrischen Deraa haben sie Vater und Mutter verloren und wurden selber schwer verletzt. FOTO: URSULA MEISSNER/HI

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen