Aktuell Wahlen

Präsidentenwahl und Referendum in Bulgarien

Sofia (dpa) – In Bulgarien hat die erste Runde der Präsidentenwahl begonnen. Bei der Direktwahl in dem ärmsten EU-Land bewerben sich 21 Kandidaten. Parallel dazu sind die 6,8 Millionen Stimmberechtigten aufgerufen, in einem Referendum über eine umstrittene Reform des Wahlrechts zu entscheiden.

Die Kandidatin seiner bürgerlichen Partei GERB, Zezka Zatschewa, liegt in den Umfragen vorn. Foto: Vassil Donev
Die Kandidatin seiner bürgerlichen Partei GERB, Zezka Zatschewa, liegt in den Umfragen vorn. Foto: Vassil Donev
Die Kandidatin seiner bürgerlichen Partei GERB, Zezka Zatschewa, liegt in den Umfragen vorn. Foto: Vassil Donev

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen