Aktuell Klimagipfel

Obama will Klima-Gipfel zum Erfolg führen

KOPENHAGEN. US-Präsident Barack Obama hat beim festgefahrenen Weltklimagipfel die Führung übernommen. Der Friedensnobelpreisträger versuchte, die mehr als 100 Staats- und Regierungschefs für eine Einigung in letzter Minute zu gewinnen. Offiziell war Freitag der letzte Tag des Mammuttreffens. Ein Haupthindernis war Streit zwischen den USA und China: Die Führung in Peking lehnte ab, sich bei den Klimaschutzmaßnahmen kontrollieren zu lassen. Die mehr als 190 Delegationen waren auf eine Nachtsitzung vorbereitet.

Barack Obama: »Die Welt beobachtet uns, und unsere Handlungsfähigkeit steht in Zweifel«
Barack Obama: »Die Welt beobachtet uns, und unsere Handlungsfähigkeit steht in Zweifel« Foto: AP
Barack Obama: »Die Welt beobachtet uns, und unsere Handlungsfähigkeit steht in Zweifel«
Foto: AP

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen