Aktuell Politik

Land gibt wichtiges Signal

STUTTGART. Baden-Württembergs CDU/FDP-Regierung will dem zweiten Konjunkturpaket im Bundesrat trotz einiger Vorbehalte der Liberalen zustimmen. »Es wäre schwer verantwortbar, ein von allen heiß ersehntes Programm im letzten Moment scheitern zu lassen«, sagte FDP-Fraktionschef Ulrich Noll in Stuttgart. Mit diesem Signal aus dem Südwesten zeichnet sich in der Länderkammer eine Mehrheit für das Paket ab, wenngleich noch fünf weitere Länder Nachbesserungen verlangen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen