Aktuell Politik

Gezerre um die Mehrwertsteuer

BERLIN. Schon vor Beginn der Koalitionsverhandlungen gibt es zwischen Union und SPD Streit über die Haushalts- und Steuerpolitik. Während CSU-Chef Edmund Stoiber einen Nachtragshaushalt als »absolut notwendig« bezeichnete, hält ihn Finanzminister Hans Eichel für »nicht erforderlich«. CDU-Präsidiumsmitglied Dieter Althaus forderte seine Partei am Dienstag auf, in den Koalitionsverhandlungen an einer Mehrwertsteuererhöhung festzuhalten. Der SPD-Linke Michael Müller schloss sie hingegen aus. Auch das Thema Pkw-Maut bleibt auf dem Tisch.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen