Aktuell Politik

Gewalt von rechts: seit Jahren ein Problem

POTSDAM. Die Straßenbahnhaltestelle Charlottenhof liegt unscheinbar vor einem Bahndamm über den Regionalexpresszüge donnern. Es ist eine der tristeren Ecken Potsdams, weitab von den Touristen-Magneten Schloss und Park Sanssouci oder Holländisches Viertel. Nichts erinnert daran, dass hier, an der Zeppelinstraße, am vergangenen Sonntagmorgen gegen vier Uhr der 37-jährige Deutsche äthiopischer Herkunft brutal überfallen wurde. Er liegt seither mit einem schweren Schädel-Hirn-Trauma sowie Verletzungen an Rippen, Brustbein und linkem Auge in einer Klinik.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen