Aktuell Politik

Die scheuen Einzelgänger kehren zurück

IHRINGEN. Seit 1912 gilt die Wildkatze in Baden-Württemberg als ausgerottete Tierart, nun gibt es erstmals sichere Nachweise für lebende Exemplare am Kaiserstuhl und im Nordschwarzwald. »Die Einstufung der Wildkatze als ausgestorbene Tierart kann also revidiert werden«, sagte Landwirtschaftsminister Peter Hauk in Ihringen (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald). Die scheuen Einzelgänger seien durch genetische Untersuchungen eindeutig nachgewiesen worden. »Für den Artenschutz ist das eine epochale Bestätigung«, sagte Hauk. Nun sei es wichtig, die Lebensräume der wenigen existierenden Tiere bundesweit besser zu vernetzen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen