Aktuell Politik

Die Habaneros feiern und hoffen

Kuba hofft und Kuba bangt. Das Tauwetter unter US-Präsident Barack Obama hat Donald Trump abrupt beendet. Im Jahr des Sieges der Revolution vor 60 Jahren herrscht auf der Karibikinsel Ungewissheit darüber, was die Zukunft bringt. In Havanna ist davon nicht viel zu spüren. Die pittoreske kubanische Hauptstadt hat sich zu ihrer 500-Jahr-Feier herausgeputzt. Geburtstag ist offiziell zwar erst im November, doch gefeiert wird schon das ganze Jahr über

Blick von der Festung Castillo de los Tres Reyes del Morro auf die Altstadt von Havanna. FOTOS: RAHMIG/DEKANSKI
Blick von der Festung Castillo de los Tres Reyes del Morro auf die Altstadt von Havanna. FOTOS: RAHMIG/DEKANSKI Foto: Jürgen Rahmig
Blick von der Festung Castillo de los Tres Reyes del Morro auf die Altstadt von Havanna. FOTOS: RAHMIG/DEKANSKI
Foto: Jürgen Rahmig

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen