Aktuell Politik

Die Gewinner stehen fest

REUTLINGEN. Wie funktioniert eigentlich die EU-Zentrale in Brüssel? 13 GEA-Leser mit jeweils einer Begleitperson werden dieser Frage am 6. und 7. Mai auf den Grund gehen. Aus mehr als 230 Interessenten, die telefonisch an der Verlosung teilgenommen haben, hat der Zufallscomputer folgende Gewinner ermittelt: Willi Beckert, Dieter Hiller, Heidi Dödderer, Theo Knecht, Kerstin Schmidt, alle Reutlingen sowie Manfred Baier aus Pfullingen, Waltraud Beck aus Eningen, Anton Engelhart (Lichtenstein) Gerd Bergweiler (Sonnenbühl), Alfred Gloz (Engstingen), Johenn Speidel (Gomaringen), Ursula Herrmann (Mössingen) sowie Manfred Rinas aus Grafenberg. Die Reise bietet der GEA in Zusammenarbeit mit der Landesvertretung in Brüssel sowie mit dem Verband baden-württembergischer Omnibusunternehmer an. Allen Gewinnern gratulieren wir herzlich. Sie erhalten in Kürze detaillierte Informationen über den Ablauf der Reise per Briefpost. (GEA)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen