Aktuell Extremismus

Bundeswehr: Weitere Festnahme im Fall Franco A.

Karlsruhe/Berlin (dpa) - Im Fall des terrorverdächtigen Soldaten Franco A. haben Ermittler einen weiteren mutmaßlichen Komplizen festgenommen. Es handelt sich um den 27-jährigen Maximilian T. - einen Soldaten, der mit Franco A. im Jägerbataillon 291 im elsässischen Illkirch stationiert war und an Anschlagsplänen beteiligt gewesen sein soll.

Außenansicht der Kaserne des Jägerbataillons 291 in Illkirch bei Straßburg. Hier war der terrorverdächtige Oberleutnant Franc
Außenansicht der Kaserne des Jägerbataillons 291 in Illkirch bei Straßburg. Hier war der terrorverdächtige Oberleutnant Franco A. stationiert. Foto: Patrick Seeger
Außenansicht der Kaserne des Jägerbataillons 291 in Illkirch bei Straßburg. Hier war der terrorverdächtige Oberleutnant Franco A. stationiert. Foto: Patrick Seeger

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen