Aktuell Konflikt

Auf Chile lastet der Schatten der Diktatur

In Chile protestieren seit Anfang Oktober Tausende Demonstranten für mehr soziale Gerechtigkeit, höhere Löhne und eine Verfassungsänderung. Mindestens 18 Tote gab es bereits. Auch die UN hat sich eingeschaltet: Sie will eine Menschenrechtskommission in das Land senden. Doch warum eskaliert in Chile die Lage so? Wo liegen die Ursachen der Proteste? Und was erzählen Menschen, die sich in dem Land aufhalten über die Situation? Ein Überblick

Katharina Lorenz ist Politikstudentin an der Freien Universität Berlin.  Seit einem Monat absolviert sie ein Praktikum in Chile.
Katharina Lorenz ist Politikstudentin an der Freien Universität Berlin. Seit einem Monat absolviert sie ein Praktikum in Chile. Foto: Lorenz
Katharina Lorenz ist Politikstudentin an der Freien Universität Berlin. Seit einem Monat absolviert sie ein Praktikum in Chile. Foto: Lorenz

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen