Aktuell Politik

Auf Abruf zu Anschlägen bereit

DÜSSELDORF. »Er war als Schläfer auf Abruf zu Terroranschlägen bereit. Die besondere Gefährlichkeit des Angeklagten ergab sich auch durch seine Einbindung in das Netzwerk der Terrororganisation Al Tawhid«. Mit diesem Satz begründete der Vorsitzende Richter des Staatsschutzsenats beim Düsseldorfer Oberlandesgericht, Ottmar Breidling, am Mittwoch die zuvor verhängte Haftstrafe von vier Jahren für den aus Jordanien stammenden Palästinenser Shadi Moh'd Mustafa Abdalla. Gleichzeitig betonte Breidling im streng gesicherten Hochsicherheitstrakt des Gerichts, der geständige Abdalla sei »nicht die treibende Kraft der deutschen Terrorzelle« gewesen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen