Aktuell Politik

Angst vor »Ärzteflucht«

STUTTGART. Jeder zweite Arzt in den Krankenhäusern im Südwesten möchte am liebsten seinen Arbeitsplatz verlassen. Das ergab eine Mitgliederbefragung der Ärztegewerkschaft Marburger Bund, die gestern in Stuttgart vorgestellt wurde. Für Unmut sorgen vor allem zu viel Bürokratie im Klinikalltag, unbezahlte Überstunden und kaum Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren. 52 Prozent der Befragten erwägen ihre Tätigkeit im Krankenhaus aufzugeben. »Wir wollen eine Ärzteflucht verhindern«, sagte Josef Ungemach, der Landeschef des Ärzteverbandes. Der Marburger Bund hat nach eigenen Angaben in Baden-Württemberg rund 16 000 Mitglieder, davon hätten 2 257 an der Umfrage teilgenommen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen