Logo
Aktuell Schlaglichter

Verkauf von Silvesterfeuerwerk startet

Berlin (dpa) - In Deutschland beginnt heute der Verkauf von Raketen und Böllern zu Silvester. Dieses Kleinfeuerwerk darf nach der ersten Verordnung zum Sprengstoffgesetz nur an den letzten drei Werktagen des Jahres verkauft werden. Da einer der gesetzlich vorgesehenen Verkaufstage in diesem Jahr auf einen Sonntag fällt, beginnt der Verkauf schon am 28. Dezember. Der Verband der pyrotechnischen Industrie erwartet 133 Millionen Euro Umsatz - ungefähr so viel wie im Vorjahr. Gezündet werden dürfen Knallkörper und Raketen der Klasse F2 zumindest offiziell nur am Silvester- und am Neujahrstag.