Aktuell Nicht zugeordnet

Union steigt in Wahlkampf ein - Dauerstreit mit FDP

BERLIN. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) warnt vor Rot- Rot, doch auch zwischen den Wunschkoalitionspartnern Union und FDP spitzt sich drei Wochen vor der Bundestagswahl der Streit zu. Die bayerische CSU will ihre Dauerfehde mit der FDP sogar noch ausweiten. Parteichef Horst Seehofer sprach in der »Bild am Sonntag« von »neoliberalen Schreckgespenstern«. Die Kanzlerin warb hingegen weiter für eine Koalition mit den Liberalen, da sich der bisherige Regierungspartner SPD auf Länderebene »unter dem Druck und dem Einfluss der Linken verändert«.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) beim Wahlkampfauftakt ihrer Partei in Düsseldorf.
FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen