Logo
Aktuell Handball

38:29-Sieg des VfL Pfullingen zum Saisonabschluss

Die Pfullinger Drittliga-Handballer haben die Saison mit einem 38:29 (20:13)-Sieg gegen die VTZ Saarpfalz abgeschlossen. Der VfL landete mit 28:32 Punkten zum vierten Mal in Folge auf dem elften Platz.

Erzielte im letzten Saisonspiel zehn Tore: Niklas Roth (mit Ball).   FOTO: BAUR
Erzielte im letzten Saisonspiel zehn Tore: Niklas Roth (mit Ball). FOTO: BAUR
Erzielte im letzten Saisonspiel zehn Tore: Niklas Roth (mit Ball). FOTO: BAUR

PFULLINGEN. Vor 700 Zuschauern in der Kurt-App-Halle setzte sich Pfullingen nach dem 3:4-Rückstand über die Stationen 11:6, 14:8, 22:17, 27:20 und 32:22 zum 38:29-Endstand ab. Niklas Roth erzielte für den VfL zehn, Marc Breckel und Florian Möck je sechs Tore.

Nach dem Spiel verabschiedete VfL-Abteilungsleiter Armin Geffke Trainer Frederick Griesbach, Co-Trainer Michael Gruber sowie die Spieler Maximilian Hertwig, Magnus Becker, David Wittlinger und Friedrich Gückel. (GEA)