Aktuell Volleyball

Au Backe - Siebte Niederlage in Serie

TÜBINGEN. Anspruch und Wirklichkeit klaffen weit auseinander. Die Negativ-Serie des Volleyball-Bundesligisten EnBW TV Rottenburg setzte sich fort, die Mannschaft von Trainer Hans Peter Müller-Angstenberger verlor auch ihr siebtes Spiel in Folge. »Das war wieder mal nichts. Jetzt reicht es aber mit den Gastgeschenken«, sagte Rottenburgs Mittelblocker Thomas Ranner am Sonntagabend nach der 2:3 (25:27, 25:22, 18:25, 25:20, 12:15)-Pleite im baden-württembergischen Derby gegen den TV Bühl vor rund 2 000 Zuschauern in der Tübinger Paul-Horn-Arena.

Die Rottenburger hatten sich nach zweimaligem Rückstand nochmals aufgerappelt, verloren dann aber doch mit 2:3. GEA-FOTO: PACHER
Die Rottenburger hatten sich nach zweimaligem Rückstand nochmals aufgerappelt, verloren dann aber doch mit 2:3. Foto: Uschi Pacher
Die Rottenburger hatten sich nach zweimaligem Rückstand nochmals aufgerappelt, verloren dann aber doch mit 2:3.
Foto: Uschi Pacher

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen