Aktuell Blomberg - Metzingen 27:28

TuS Metzingen macht's noch einmal spannend

BLOMBERG. Der Hallensprecher kündigte die Metzinger Bundesliga-Handballerinnen als »den Vizemeister« an und in ihrer besten Phase nach der Pause spielten sie auch wie ein solcher. Am Ende wurde es aber noch mal eng, sodass nach dem hart erkämpften 28:27 (13:12)-Saison-Auftaktsieg bei der HSG Blomberg-Lippe Erleichterung im Lager der Ermstälerinnen herrschte.

Energische Abwehrarbeit durch Marlene Zapf (rechts), die in den Schlussminuten zwei wichtige TuS-Treffer erzielte. FOTOS: EIBNER
Energische Abwehrarbeit durch Marlene Zapf (rechts), die in den Schlussminuten zwei wichtige TuS-Treffer erzielte. FOTOS: EIBNER
Energische Abwehrarbeit durch Marlene Zapf (rechts), die in den Schlussminuten zwei wichtige TuS-Treffer erzielte. FOTOS: EIBNER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen