Aktuell Fußball

SSV will in Pforzheim Anschluss nach oben halten

REUTLINGEN.Janick Schramm, Dirk Prediger, Filip Milisic, Sidy Niang - der Fußball-Oberligist SSV Reutlingen ist mit vier ehemaligen Kickern des 1. CfR Pforzheim bestückt. Dieses Quartett feiert am heutigen Samstag (15.30 Uhr) ein Wiedersehen mit seinen ehemaligen Mitstreitern. Allerdings sind nicht alle vier im Einsatz, denn: Sidy Niang darf heute nicht eingesetzt werden. Der Stürmer kam erst Anfang September aus der Goldstadt an die Kreuzeiche. Damals wurde vertraglich fixiert, dass er im Duell Pforzheim gegen SSV nicht mitmischen darf. »Das ist ärgerlich«, sagt Trainer Jochen Class.

Foto: Baur
Foto: Baur
Foto: Baur

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen