Aktuell Fußball

SSV Reutlingen will heute in Pforzheim punkten

REUTLINGEN. »Ein Punkt wäre angesichts unserer Personalmisere okay«, sagt der SSV-Fußball-Vorsitzende Michael Schuster. Trainer Jochen Class macht vor dem letzten Auftritt der Reutlinger Oberliga-Fußballer in diesem Jahr am heutigen Samstag (14 Uhr) beim 1. CfR Pforzheim eine eigene Rechnung auf: »Auf den zwei schlechtesten Plätzen in dieser Spielklasse, in Hollenbach und in Oberachern, haben wir gewonnen. Auch der Platz in Pforzheim soll in einem schlechten Zustand sein. Der Vorteil liegt deshalb auf unserer Seite.«

Im Aufwind: SSV-Angreifer Onesi Kuengienda (am Ball). FOTO: BAUR
Im Aufwind: SSV-Angreifer Onesi Kuengienda (am Ball). FOTO: BAUR
Im Aufwind: SSV-Angreifer Onesi Kuengienda (am Ball). FOTO: BAUR

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen