Aktuell Sport

Zum Auftakt ein Schlüsselspiel

OFTERDINGEN/METZINGEN. Kaum ist der neue Trainer da, ist auch schon wieder Zuversicht beim TSV Ofterdingen eingekehrt. Am Dienstag erst leitete Ex-Profi Ralf Strogies das erste Training, dennoch kommt das erste Punktspiel gegen die TuS Metzingen am Samstag (15 Uhr, Sportanlage an der Steinlach) für ihn nicht zu früh. Das Team hat er bereits in der Vorrunde beobachtet und erklärt: "Wir werden nicht viel umstellen, nur etwas anders spielen. Keinen Hehl macht er aus der TSV-Schwäche: "Wir müssen im Block mehr zusammenarbeiten. Außerdem werde ich einige Spieler zu Stürmern umfunktionieren", versucht der 38-jährige die Probleme zu lösen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Mit PayPal bezahlen

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit kündbar 
Auswählen