Aktuell Sport

Welz' Begegnung mit seinen Wurzeln

ROTTENBURG. Für Thomas Welz ist es ein ganz besonderes Spiel. Und zwar nicht nur, weil der Kapitän mit seinen Rottenburger Volleyballern sein Heimdebüt in der Bundesliga gibt. In der Partie am Samstag (20 Uhr) in der Tü-Arena gegen den amtierenden deutschen Meister und Pokalsieger VfB Friedrichshafen kommt es für den 22-Jährigen gewissermaßen zu einer Begegnung mit seinen volleyballerischen Wurzeln. »Ich bin in Friedrichshafen groß geworden und habe ab der E-Jugend bis zur zweiten Mannschaft alle Teams des VfB durchlaufen«, sagt Welz.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen