Aktuell Sport

Vogelwaid dreht im zweiten Lauf auf

REUTLINGEN. War es Glück, Können oder der Vorzug der Heimstrecke? Zehn von 32 Nachwuchs-Fahrern des 1. RMC Reutlingen haben sich beim Rennen im Sportpark vordere Plätze gesichert. Zugleich sammelten sie Punkte bei der zehnten Station der baden-württembergischen Jugend-Moto-Cross-Meisterschaft auch BW-Cup genannt. Freuen durfte sich Elias Stapel aus Kettenacker: Der B-Schüler fuhr gleich im ersten Lauf auf Rang zwei und konnte dieses Ergebnis im zweiten Durchgang sogar noch toppen. Lohn seiner Mühe war der Sprung auf das oberste Treppchen der Tageswertung. Bei den ganz Kleinen (Schüler A) sicherte sich Maximilian Mayer Rang zwei.

Liefern sich ein staubiges Duell in luftiger Höhe: Kevin Vogelwaid, der für den 1. RMC Reutlingen fährt (rechts) und Benjamin St

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen