Aktuell Sport

VfL unterliegt dem Letzten

PFULLINGEN. Für die Pfullinger A-Jugend-Handballer lief es in der Baden-Württemberg-Oberliga richtig bitter. Gegen den bis dato noch punktlosen Tabellenletzten aus Hofweiher verloren die Echazstädter mit 40:41 (21:21). Geprägt wurde die Partie von den überragenden Christian Jabot beim VfL und Jonas Mondachein bei den Gästen, die beide je 13 Tore erzielten. Nach Jabots Treffer führte der VfL mit 40:39. Im Gegenzug 17 Sekunden vor Schluss beging Sascha Hejny ein taktisches Foul und wurde des Feldes verwiesen. Gästespieler Andre Göppert netzte in Überzahl zum Ausgleich ein. Dann verloren die Pfullinger nach eigenem Anspiel den Ball und der Gegner schnappte sich die Kugel und versenkte sie zum 40:41-Endstand.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen