Aktuell Sport

TVN erneut Pokalsieger

DEIZISAU. Der TV Neuhausen trug sich im Pokal-Wettbewerb des Handballverbands Württemberg wie bereits im Vorjahr in die Siegerliste ein. Beim Final Four in Deizisau gewann der TVN im Halbfinale gegen den Regionalliga-Rivalen TSV Neuhausen/Filder mit 32:31 nach Siebenmeterschießen und im Endspiel gegen den Oberliga-Meister und Regionalliga-Aufsteiger TSB Horkheim mit 30:25. Ihre letzten Auftritte im Neuhäuser Trikot hatten Tim Kneule (er wechselt nach 13 Jahren unterm Hofbühl zum Bundesligisten Frisch Auf Göppingen) und Jochen Bauer (Bietigheim-Metterzimmern). Passen mussten in der Pokal-Endrunde Fabian Gutbrod (Innenbandanriss) und Christian Dürner (Grippe).

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen