Aktuell Sport

TVN-Abwehr zweitligareif

NEUHAUSEN/FILDER. Jubel, Trubel, Heiterkeit im Lager des TV Neuhausen/Erms. »Das war eine Kampfansage an Bad Neustadt«, formulierte Linkshänder Ralf Bader. »Das war eindeutig unser bestes Spiel in dieser Saison«, strahlte Regisseur Aleksandar Stevic über beide Backen. Der TVN behielt im Spitzentanz der Handball-Regionalliga Süd beim TSV Neuhausen/Filder mit 26:20 (12:10) die Oberhand und verbesserte sich damit in der Tabelle mit 16:4 Punkten auf Platz zwei hinter Bad Neustadt (20:0).

Ein Lichtblick beim TV Neuhausen/Erms: Kreisläufer Björn Brodbeck. Hinten: Mihailo Djurdjevic.  FOTO: AVANTIME
Ein Lichtblick beim TV Neuhausen/Erms: Kreisläufer Björn Brodbeck. Hinten: Mihailo Djurdjevic. FOTO: AVANTIME
Ein Lichtblick beim TV Neuhausen/Erms: Kreisläufer Björn Brodbeck. Hinten: Mihailo Djurdjevic. FOTO: AVANTIME

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen