Aktuell Sport

TuS Metzingen: Kampfgeist allein reicht nicht zum Weiterkommen

METZINGEN. Die Fans des ehemaligen Vereins hatten nicht vergessen, was Edina Rott acht Jahre lang für die HSG Bensheim-Auerbach geleistet hatte. Bei der Vorstellung der Mannschaften trommelten die mitgereisten HSG-Anhänger anerkennend, als die Metzinger Spielertrainerin aufgerufen wurde. Auch nach den 60 Minuten hatten die Gäste Grund, für Stimmung zu sorgen. Denn der Klub aus Hessen gewann mit 30:27 (16:12), für die Metzingerinnen war der deutsche Pokal-Wettbewerb damit bereits nach der ersten Runde beendet.

Edina Rott (Mitte) war gegen Zwickau erfolgreichste Metzinger Werferin.
ARCHIVFOTO: LANGER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen