Aktuell Sport

Trochtelfingen gewinnt Derby

TROCHTELFINGEN. In der Kreisliga A Donau hat der TSV Trochtelfingen das Derby gegen den TSV Mägerkingen mit 2:0 (2:0) gewonnen und sich somit von der 1:7-Pokalniederlage gegen Hettingen rehabilitiert. »Das Ergebnis geht insgesamt in Ordnung. So kann es weitergehen«, berichtete TSV-Abteilungsleiter Michael Eberle. Vor 180 Zuschauern kamen die Gastgeber besser ins Spiel und gingen in der 7. Minute durch Mark Preisinger mit 1:0 in Führung. Nach dem Rückstand investierten die Gäste aus Mägerkingen mehr und nahmen die Zweikämpfe an. Roland Daz (15.) und Bernd Dietrich (42.) vergaben im Folgenden gute Möglichkeiten für die Gäste. In der 42. Spielminute sorgte Marcel Roggenstein mit einem Heber für die 2:0-Vorentscheidung aus Sicht der Platzherren. In der zweiten Hälfte hatten Jonas Rathfelder (65.) für die Gäste und Roggenstein (62.) sowie Metin Tarakci (90.) für den TSV Trochtelfingen noch gute Torchancen. TSV-Abteilungsleiter Andreas Krasinski sagte: »Trochtelfingen war cleverer und hat aggressiver gespielt.« Bis zur Rückkehr von Trainer Wolfram Ringwald leiten die Spieler Oliver Gühring, Thomas Buckel und Daniel Frank das Training der Mägerkinger.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen