Aktuell Sport

Tübinger Pflichtsieg

TÜBINGEN. Die Walter Tigers haben ihren ersten Heimerfolg unter Dach und Fach. Gegen die LTi Gießen 46ers landete der Basketball-Bundesligist vor nur 2000 Zuschauern einen 78:67 (40:33)-Pflichtsieg. Tübingen ging nach einem Steal von Brane Ratkovica und den Punkten von Richard Chaney in der 15. Minute erstmals in Führung (25:24). Diese konnten die Hausherren bis zur Pause rasch auf 40:33 ausbauen, weil Michael Haynes in dieser Phase acht Punkte beisteuerte. Schon früh im dritten Viertel war beim Stand von 50:38 (24.) klar, dass die Schützlinge von Coach Tolga Öngören dieses Spiel gegen das Tabellenschlusslicht nicht verlieren würden. (GEA)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen