Aktuell Sport

Strahinja Dragicevic soll Michael Haynes ersetzen

TÜBINGEN. Die Walter Tigers haben sich einen weiteren Neuzugang geangelt. Aus Serbien kommt der 23-jährige Strahinja Dragicevic zum Tübinger Basketball-Bundesligisten. Er erhält einen Einjahresvertarg. Der 2,03 Meter große Flügelspieler soll Michael Haynes ersetzen, der wie Trainer Tolga Öngören zum Liga-Konkurrenten EnBW Ludwigsburg gewechselt ist. Für Dragicevic - ein guter Freund des Tigers-Spielmachers Bane Ratkovica - wird Tübingen die erste Auslandsstation seiner jungen Profikarriere. Bislang spielte er ausschließlich bei Teams in der serbischen Hauptstadt, so in der vergangenen Saison bei Mega Hypo Leasing Belgrad. Seine Grundausbildung genoss er vier Jahre lang beim Spitzenklub Partizan. Geschäftsführer Robert Wintermantel zeigte sich erfreut: »Mit Strahinja konnten wir einen weiteren Spieler gewinnen, der perfekt in die Kategorie jung und hungrig passt.« (v/wil)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen